Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/95/
- 83 - fer vollen gewalt vnd frigs vrlöb, vns obgeschribenn gulten all gemainlich ald ieglichen sunderlich darvmb an[zeg]rifent [...p]fendent an lüt an gut in Stetten vnd vff dem land allenthalben, wä sü wend oder mügent, ez sig mit gericht ald an geriht, als vil als [di]k vnd als lang, vntz [...] oder sin[...]gar vnd gentzlich geriht vnd an ir schaden gewert werdent, ez sig zins oder hoptgut, darvmb denn gemanet ist, als vor ist beschaiden, an all gefverd], vnd vor der pfandung sol vns no[ch vnser] erben vnd nahkomen noch vnser aller lut noch gvt nit schirmen weder gaistlich noch weltlich gericht ban noch acht noch kainer hand anjder] sach suszt noch so. Ez sond och wir[...]ülten vnd och die gisel von der pfandung wegen dester minder nit gelaisten, alle die wil er noch sin erben nit gentzlich gewert sind, darvmb denn gemanet ist, als vor ist beschaiden. Weier och vnder den giseln disz giselschaft nit laisti noch volfürti, als vor ist beschaiden, der selb brüchig gisel ist dem egenanten hern Vir ich von Emptz vnd sinen erben vnd och den andern giseln mit vns obgen[...g]ülten vnd mit vnsern erben vnd nahkomen ze ainem rechten angulten verfallen vmb dz vorge­ nant hoptgut vnd zins in aller wis, als wir darvmb haft vnd gebunden sind, an all geverd. Gieng och vnder vns den egenanten angulten vnd giseln dehainer ab von todez wegen ald ob ir dehainer von dem land füri oder wie sich dz gefugti, dz er ze diser giselschaft vnnütz wurdi, [...]sond wir oder vnser erben vnd nahkomen dem vorgeschribenn hern Vir ich von Emptz oder sinen erben ie ainen andern als schidlichen angulten oder gisel geben vnd setzzen an dez abgangenn st[...]vordrung inwendig den nähsten viertzehen tagen, täten wir dez nit, so händ er vnd sin erben gewalt, die andern gulten vnd gisel ze manent, vnd die sond d[...] laisten in aller wis, als vor beschaiden ist, vntz dz in ie ain andrer gü[...] an dez abgangenn statt geben vnd gesetzt wirt, an a[...] geverd. Wir obgenanten [...]lich habent och den vorgeschribenn giseln gelopt mit vnser truw in [...] oder ir erben von diser giselschaft wegen iemer ze [schaden] koment, daz w[...] vnd nahkomen sü vnd ir erben da von gar vnd gentzlich losen vnd ledigen sond [... sc]haden, vnd erlöbent inen vnd iren erben vnd he[lfern ... vm]b den schaden vns vnd vnser erben vnd nahkomen an ze grifent in aller wis, als vor von pfandung an disem brief gfeschriben stajt. Wir obge­ schribenn der amman der rät vnd die burger gemainlich der statt ze Ve 11 - kirch rieh vnd arm vergehent offenlich an disem brief, daz disü gült hoptgut vnd zins vns vnd vnser erben vnd nahkomen besunder an gehört ze geltent, vnd dz die vorgenanten vnser genädigen herren gräf J o h a n s vnd gräf Hainrich von Werdenberg von Sanegans von vnser bett wegen mit vns angült worden sind, da von haben wir in gelopt mit vnser trüw in aides wis, wie sü oder ir erben von diser gült vnd geltschuld wegen iemer ze schaden koment, dz wir vnd vnser erben vnd nahkomen sü da
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.