Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/86/
- 74 - 105. Werdenberg. 9. Juni 1351 Ulrich lind Albrecht von Richenstein beurkunden, dass bei der Teilung bis­ her gemeinsamen Besitzes namentlich genannte Güter und Leute an ihre Base Eis von Richenstein gefallen seien. Or. Bibl. Trivulziana Mailand. Fondo Belgioioso, cart. 294, nr. 42. - Pg. 24.5/ 21.5 cin. 2 Siegel, I. Fragm.; 2. 0 3 cm. besch-, ... ALBERTI.D.R ... - Ri'tckver- merk (15. Jh.): Dies brief sag[ent] vona) Velkich ... sci(licet?) von Richenst(ain). Druck: LUB 1 /2.37 (nach Absein: in Cod. 659 der Stiftsbibl. St. Gallen, S. 3SI). Regest: Boll. stor. SvizZ- ital. 29, 1907, S. 46. Ichb) Vli von Richenstain vndöch ich Albrecht von Richenstain Burkarts säligen süne von Richenstain1 | veriehent offenlich an disem brief, das sich vnser liebi bas frö E1 s von Richenstain ains lipli- chen | tails mit vns bericht hat vnd ains rechten tails vberain komen ist vnd wir mit ir vmb alles [ dz gut. lüt vnd gut, dz wir da her mit enander gemain hattont, vnd ist der selben fro Elsen von Richenstain ze taile geual- len dise nachbenemten lüt vnd guter mit lip vnd mit gut vnd mit allen rech­ ten nutzen vnd gewonhaiten, so dar zv gehöret, des ersten dz gut in der Rüti2, Richenstainer graben3, Guler graben2, die wisen ze Rä- fens4, das gut ze Schan3, dar zv dise nachbenemten lüt vnd gut, des ersten Gret Rutinerin vnd du kint du nach ir gehörent, Alli des Marschalks tochter vnd irkint, Gret Portin vnd irsunes kint, Klain Vlins kint zwai. .. du Winzürlin. Mäzen Schällenberserinen O 
C ^ kint, der Gaisserinen kint zwai. Rufen kint zwai, Vlins Affelins kint zwai, Mäzen Schellenbergerinen von Eschan6 vnd zwo ir tochtran, Philippen Burkarts säligen sun sin müter sin swester vnd Cüni sin brüder, Cünzi von sant Virich7 vnd du kint du nach im gehörent. Wälti von Egenberg8 vnd du kint du nach im gehörent vnd .. der Pfifer sin brüder, vnd habent vns der vorgenanten lüt vnd guter vnd dis ganzlich enzigen in der egenanten frö Elsen von Richenstain vnser basen hant vnd in ir gewalt vnd in aller dero hant vnd gewalt, den si es gefüget oder geben hat ald noch fügti, vnd sunderlich gen G ö t f r i de n von Emz' vnd gen Gre ten siner elicher wirtin vnd gen iren erben, ob si enwerint, vnd in iro baider hant vnd gewalt, wi* wir vns des mit recht enzi- chen mochtent, vnd süllent och wir vnd vnser erben rechte weren sin nach 105. 
1 Ulrich (1351-1401), Albrecht (1351-1389) it. Burkhard II. v. Richenstein (Gem. Trie- sen). - 
2Naine abg., Gem. Sevelen, Bez. Werdenberg SG, an der Grenze zu Buchs. - 3Wohl Ristengraben, Gem. Sevelen. - 
3Rcifis, Gem. Buchs, Bez. Werdenberg SG. - 1Schaan. - 
6Eschen. - 
1St. Ulrich. Gem. Sevelen. - 
sEggenberg. Gem. Grabs. Bez. Wer­ denberg SG. - 
9Gottfried K 
Ems (Hohenems. Vorarlberg).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.