Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/67/
- 53 - lieh begangen vnd getan hat8, also befelhen wir fürbaß den vorgenanten Hartman, Fridrich, den von Lindow vnd von sand Gallen, was sy hertzog Fridrichs lande stete oder güterenotten oder gewinnen würden oder sust williclich an sy slahen würde, das sy das alles an vnserr stat vnd zu vnsern vnd des richs henden empfahen vnd innemen sollen. Mit vrkund diß briefs, versigelt mit vnserm kuniglichen anhangunden insigel. Geben zu 
Costentz nach Cristi geburt viertzehenhundert jare vnd dornach in dem fünftzehendisten jare, am heiligen osterabende, vnserer riche dez Vngrischen etc. in dem newnvndtzweintzigisten vnd des Romischen in dem fünften jaren. a) Irrt, statt erwirdigen. 76. Pfäfers, 20. Januar 1416 Der Konvent des Benediktinerklosters Pfäfers1 stellt Statuten auf. Unter den Zeugen: ... Hainrico dicto St oll capellano capellae saneti Florini in Vaduz2Curiensis dicecesis, Johanne dicto Kloff de Campidona3 capellano reverendi in Christo domini ac domini nostri domini Hart- manni episcopi ecclesiae Curiensis4 sacerdotibus ... Abschr., 18. Jh., StiftsA St. Gallen, Pfäferser Hs. 107 (Suiter; Annales), S. 442. Regest: Wegelin, Pfävers, 410. 75. 
&Betr. des Herzogs Unterstützung des ans Konstanz geflohenen Papstes Johanns XXIII. Am 30. März wurde Herzog Friedrich in die Acht erklärt, und am gleichen Tag erfolgten also schon die Befehle an dessen Gegner zum Angriff auf seine Gebiete. 76. 'Bez. Sargans SG. - 
2St. Florin, Kapelle in Vaduz. - 
3Kempten, Allgäu. - ''Hart­ mann IV. v. Werdenberg-Sargans, 1388-1416, vgl. HS I /1, S. 487.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.