Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/43/
- 29 - ieklicher mit ainem in der stat oder vier mil weges von dannen ald inwendig dem selben kraiss, in wele stat vnd in weles wirtes huss se laisten zu vailem kouff vnuerdinget iemer on ablossen denn mit gutem gunst vnd willen vnd vrlob des egen ynne hett. Wir habend sy den houptgutz vnd des gesüchs vnd alles schaden, den sy von dis gutes wegen iemer geg nehst nach der manung vergat vnd hin komet, so sollen wir yne vngemant verpfenden alle sament vnd vnser end inwendig dem egeschribnen krayss ald ze Schaffhusen6 oder vier mil von dannen wir laistend, hier vmb d syend vnd die sy getriben vnd getrengen mögend zfi versetzend ald zu verkouffend oder wie sy domit leben well tzlich zu kernend vnd gewert werden, vnd sollend ynen ouch also vil vnd so dik verpfenden, wie ynen genüglich hier vmb anten gulten vnd vnser ieklicher besunder für vns vnd vnser erben vnd nachkomen gesworn liplich gelert aid zu den hei vnd on alle geuerd. Wurden aber wir alle oder ainer vnder vns den obgnanten gülten oder me an disen stucken brüchig vnd nit leistend noch verpfenten oder ouch mit barem gelt daz hoptgüt vnd den gesuch nit rihten wolte dem egnanten Vif sel­ ben oder den, der vnd ouch die dar tetend oder werben ald nachkomen mag. Der egnant Vif Ii jud oder sin erben ald vnd gutern angriffen vnd pfenden, vnd wer ynen des helffen wil mit gaistlichem ald weltlichem geriht ald on geriht gesuch vnd aller schad, den sy des nemen, vol- leklich vnd gar von vns allen vsgeriht vnd bezalt wirt on allen iren worden sind von dis angriffens wegen, dester minr nit laisten noch ver­ pfenden, vnd mögend vns angriffen samt vmb allen schaden, als vor- beschaiden ist, vnd welen oder wele, so vnder vns also pfenden angriffend manend ald vmbtri den oder die andern gülten och vmb trib vnd schedgi sye gend ouch nach der manung ainen oder me tag geben d alles sol vnser dehainer nit fürziehen noch ze wort han keine funt oder sach, so ie erdaht wart oder iemer erd Vif Ii jud noch sin erben noch die, die disen brieff von iren wegen ynnhant, noch ir helffer mit solichen angriffen wise vnd was schade sy behalten uff ir aid, den sy von diser gült wegen genomen habend, wie oder in wele wise sprechen noch tun, vnd sollen ouch wir ynen den selben schad vnd daz houptgut mit dem gesuch volleklich vnd ouch gebresten vnuerzogenlich vnd sol ouch vns die obgnanten gülten vor allen angriffen, die sy vns tund, nit schirmen ander gewalt, wie sich der wider sy fügty noch friheit gnad noch reht in steten in dörffern vff dem land gehaben ald erwerben möhten von Stetten 
ald von herren, die süllend alle kraftlos vnd ab sin gegen dem obgnan von iren wegen ynne hett, vnd gegen iren helffern, gye ouch 48. 
bSchaffliausen, Stadt it. Kt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.