Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/40/
- 26 - jares vallet, gantzlich quit ledig vnd los sin, wer aber, das ... absturb vnd abgieng nach sant J o h a n s tag ze süngichten, so sol des selben erben, so abgestorben ist, der zins vnd die nütz des selben jares werden vnd geual- len sin vnd sol aber vns oder vnsern erben der vorgenante hof vnd schüpos gantzlich quit ledig vnd los sin ane irer erben ald jemandes .. .tzung irrung vnd Widerrede, ane alle geuerde. Wir loben och für vns vnd vnser erben dis alles, 
so vor an disem brief geschriben stat, stet ze halten vnd da wider niemer ze redent noch ze tünd noch nieman gehalten noch schaffen getan niemer mer mit gericht noch ane gericht, si sient geistlich oder weltlich, noch mit keinen Sachen, so ... er kan oder mag, ane alle geuerde. Vnd des alles, so vor an disem brief geschriben stat, ze einer steten waren offen ..., so han ich die vorgenante Anna Manessin7 gebetten ... den egenan- ten Rudolf von H a 1 w i ls, vnd iren vorgenanten ehaften vogt, das er sin insigel... disen brief ... in vogtz wis verg ... hab, won och dis alles, so vor­ geschoben stat,... gunst... beschehen ist. Aber ... egenante Verena von Schellenberg han gebetten den obgenanten Hansen von Schel­ lenberg minen elichen man vnd wissenthaften vogt, das er sin insigel für mich vnd min erben in vogtz ... gehenkt hat an disen brief, das och ich der selb Hans von Schellenberg vergich getan han in vogtz wis, won dis alles, so vor geschriben stat, och mit minem guten willen gunst wüssends vnd verhengnisse beschehen ist. Dar zu ze einer merer Sicher­ heit vnd kuntschaft alles des, so vor an disem brief geschriben stat, so haben wir die vorgenanten Anna Manessin vnd Verena von Sche 1 - lenberg gebetten vnsern lieben vetter bruder Rüdolfen Müller sant J o h a n s Ordens, dz er sin insigel offenlich gehenkt hat an disen brief, das och ich der ietzgenant brüder Rudolf Müller durch ir beider ernstli­ chen bette willen getan han, won ich och alles das, so vor an disem brief geschriben stat, berett vnd betetinget han, won ich och des von inen vollen gewalt hatt, des ich vergich mit disem brief. Der geben ist an dem Vierden tag in dem manot des mertzen des jares, do man zalte von Cristus gebürt drüzechenhundert iar vnd achtzig iar, dar nach in dem nünden jare. a)Initiale A S cm hoch. 46. 13. Dezember 1389 Heinrich Wieland, Meier in der Höh1 und Vogt zu Gaienhofen1... an miner gnädiger herschafft statt junkherr Märken von Schellenberg2 vnd frö 4s. ''Anna Manesse, Tochter Gottfried II. Miltners. - 
sRudolf II. (I324-fI389) oder Rudolf III. (I373-tl440) u Hallwil (Bez. Lenzburg AG). 46. '5. Radolfzell BW. - 
2Marqitard IV. u Schellenberg.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.