Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/26/
- 12 - 20. Wien, 27. August 1339 Herzog Alb rech! von Österreich1 verpfändet Herrschaftsrechte und Güter zu Eschenbach2, Maschwanden3 und Horgen4 an Johann von HallwiP für eine Schuld von 600 Mark, mit denen er u. a. die Burg Marschlins gekauft und die Burg Gutenberg gelöst hat (... ouch vmb den chouff der vestinan Martzinens6 vnd vmb di losung der vestinan Guetenberch7...). Or. StaatsA Zürich, CI, 2728. Regest: Quellenwerk zur Entstehung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, I, 3/1 (1964), 285. 21. Wil, 9. August 1345 Der Schultheiss von Wil] beurkundet, dass Hans und Eberhard Kaufmann von Wil dem Zisterzienserinnenkloster Magdenau1 (... der erwirdigun vrown vro An nun äbtissenne3... vnd dem conuent 
...) verkaufte Güter vor Gericht aufgegeben haben. Or. KlosterA Magdenau, CC. 1. Druck: Chart. Sang. VI, 3944 22. Fischingen, 21. März 1346 Abt und Konvent des Benediktinerklosters Fischingen1 verkaufen dem Zisterzienserinnenkloster Magdenau2 (... svvester An nun von Richen­ stain3 abtischennun vnd .. dem conuent 
...) den Tobelhof4. Or. KlosterA Magdenau, MM. 2. Druck: Chart. Sang. VI, 3971. 20. 'Albrecht II., 1298-fl358. - 
2Amt Hochdorf LU. - 
}Bez. Affohern ZH. ~ *Cem. u-. Bez. ZH. - 
3Johann I. v. Hallwil (Bez. Lenzburg AG), 1315-fl348. - 
6Marschlins, Gern. Igis, Kr. V Dörfer GR. - 
yGem. Balzers. 21. 
1Stadt u. Bez. SG. - 
2Gem. Degersheim, Bez. Untertoggenburg SG. - 
3Anna v. Ri­ chenstein (Gem. Triesen), 1345-1350 Äbtissin. 22. 'Bez. Münchwilen TG. - 
2Gem. Degersheim, Bez. Untertoggenburg SG. - 
3Anna v. Richenstein (Gem. Triesen), 1345-1350Äbtissin. - 
AGem. Mogeisberg, Bez. Untertoggen­ burg SG.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.