Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/22/
- 8 
- 10. Werdenberg, September 1314 Die Grafen Hugo, Heinrich und Albrecht von Werdenberg erhöhen-Kon- rad von Richenstein und dessen Brüdern das Pfand an Abgaben aus dem Hof Sevelen um 10 Mark auf 40 Mark. Abschr., 15. Jh., StaatsA Graubünden Chur, D VII (Salis-Seeivis), Haldensteiner Hs„ S. 69. Druck: Mohn Cod. dipl. II, 168. - JHGG 47. 1917, S. 78. Nr. 27. Allen den. die disen gegenwürtigen brief ansehent ald jemer notdürfftig werden, vrkündent wir Hug, Hainrich vnd Albrecht gebrüdergrau- fen von Werdenberg1, als vnser lieber vatter sälig2 vor ziten Burk­ harten von Rychenstain3 ritter vmb sin forderlichen dienst dryssig mark geben hat, vmb die im ouch dryger mark järlicher nützz ab dem hof ze Seue 11 an4 in phands wys gewärtig sind vnd ingesetzt, das wir aber jetzo zehen mark Conraten von Rychenstain3 vnd sinen brudern, des vorgenammten Burkarts sünen, vmb ir fürderlichen dienst, die sy vns getan händ vnd noch gewärtig tun sond, vff das vorgenammt phandt schlahen, also vnd mit dem geding, das der egenamt Conrat mit sinen brudern der vorgenamten dryger mark nützz als lang innemen vnd geruwigklich besitzen sond in rechts phands wys, vntzit das wir ald vnser erben inen ald iren erben viertzig mark luters silbers vnd loffigs Costentzer gewichts gantzlich richtend vnd bezalent. Hierüberzu ainer zugnüst haben wir inen disen brief geben besigelten mit vnser vorgenam­ ten dryger graufen insigeln. Vnd das ist alles beschehen ze Werden­ berg6 in dem jär, do man zalt von Crists gebürt tusent dreihundert vnd viertzehen jär, in dem ersten herbstmänot. 11. Chur, 11. November 1317 Der Ammann von Chur beurkundet, dass der Ritter Jakob von Marmels1 Güter der Bürger von Luzern2 für Ansprüche an die Herzöge von Öster­ reich vor seinem Gericht habe arrestieren lassen und dass der Arrest auf Einspruch der Luzerner aufgehoben sei, da sie bewiesen haben, dass sie für die Herzöge nicht gepfändet werden dürfen. Unter den Zeugen:... J o h a n s von Trisen3... 10. 
1Hugo III. (1305-1329), Heinrich II. (1300-1323) u. Albrecht I. (1308-1364) v. Wer­ denberg-Heiligenberg. - 
2Hugo II. v. Werdenberg-Heiligenberg, 1277-1305. - 
3Burkhard I. v. Richenstein (Gem. Triesen), 1282-1314. - 
4Sevelen, Bez. Werdenberg SG. - 
5Konrad v. Richenstein, 1291-1334. - 
6Werdenberg, Gem. Grabs, Bez. Werdenberg SG. 11. 
lJakob v. Marmels (Marmorera, Kr. Surses GR), 1303-11324. - 
2Stadt u. Kt. - 3Johann v. Triesen, 1302-1338.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.