Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/21/
- 7 - 9a. Zürich, 6. Mai 1308 Der Konstanzer Generalvikar Konrad von Landsberg1 beurkundet die Ver­ söhnung der Stadt Zürich mit den Freunden des in Zürich gefangenge­ nommenen Dompropsts Konrad von Klingenberg1. U. a. verpflichtet sich der Dompropst, an Genannte wegen der ihm in Zürich weggenommenen Sachen keine Ansprüche zu stellen (... Ouch sol man wissen vmb de gut, de dem tvmbropst Zürich do ze mal genomen wart, de si pherit gewant silber oder ander ding, de er dar vmb nit vorder haben sol an graf B u rc h. von Heigerlo', graf Rvd. von Sant Gans4, graf Willh. von Mvnt- fort3, her Herman frijen von Mvntalt6, hern Johans Trugsezzen ze Diessenhouen7, hern Eglolf von Schellenberch8 noch an die burger von Zürich ...). Or. SiatasA Zürich, C I, 1434. Druck: UB Zürich VIII. 2919. 9b. Konstanz, 10. Mai 1308 Der Konstanzer Generalvikar Johann ze Rine1 beurkundet die Versöhnung der Stadt Zürich mit den Freunden des in Zürich gefangengenommenen Dompropsts Konrad von Klingenberg. U. a. verpflichtet sich der Dom­ propst, an Genannte wegen der ihm in Zürich weggenommenen Sachen keine Ansprüche zu stellen (... Doch sol man wissen vmb de gut, es si phe­ rit gewant silber oder ander ding, de dem tunprobst do ze mal ze Zürich genomen wart, de er dar vmb nicht vorderunge haben sol an grauen Burchart von Haigerlo, grauen Rudolf von Sant Gans, grauen Wilheln von Mvntfort, her Hainr. frien von Mvntalt, hern Johansen Truchsezzen ze Diessenhouen, hern Egelolfen von Schellenberch noch an den rät vnt die burger von Zürich ...). Or. StaatsA Zürich, C I, 1435. Zu den Namen und zur Sache vgl. Nr. 9a. Druck: UB Zürich VIII, 2920. 9a. 
] Konrad v. Landsberg (bei Barr, dep. Bas-Rhin), vgl. HS I / 2. S. 529. - 
2130I-1322. - 3Burkhard IV. v. Haigerloch (so. Horb BW), 1260-1318. - 
,Rudolf II. v. Werdenberg-Sar­ gans, 1271-1322. - 
sWilhehn II. v. Montfort-Tettnang, 1290-1350 (?). - 
6Verschrieben statt Heinrich v. Montalt (Gem. Riein, Kr. llanz GR), vgl. Nr. 9b. - ''Johann Truchsess u Diessenhofen (Stadt u. Bez. TG), 1289-1342. - 
sEglolfI. u Schellenberg, 1301-1320. 9b. '1308 it. 1315 als Generalvikar bezeugt, vgl. HS 1/2, S. 528f.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.