Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/135/
- 126 - Gessler, Heinrich 35. Ghebestorf siehe Gebenstorf. Ghini, Lapus 62-65. Gillmolli. Renforqatus 61. Gleims, Tal u. Kr., Glarus* 17, 30, 31,72. Göfis, Vorarlberg, Sigauis 3. Griffensee, Gem. Flums, Grifen- sew 82. Gruber, Johann 38. Grünenberg, Gem. Melchnaa, Gröenenberg, Grüenberg, v., Hertmann 35, Johann der Grimme III. 46. Guitertingen siehe Weiterdingen. Guler graben, Sevelen 74. Gundholzen, sö. Radolf­ zell BW 38. Gute Escher, Johann der 73. Gutenberg, Gem. Balzers, Gutem- burg, Guetenberch, Gutenberg, Gütemberg 12,15,17,39,72, v., Hans (2) 51, Heinz(2) 39,44,51. Güllingen, Bez. Kreuzlingen TG, v., Ulrich 57. H H., Vikar in Rankweil 3. Habsburg-Laufenburg, Habspürg, Habspurg 
Grafen v., Gottfried II. 15, Johann II. 14,15. Johann IV. 35, Rudolf IV. 15. Hafleren, Stadt Winterthur 13. Haigerloch, sö. Horb BW, Heigerlo, Haigerlo Graf Burkhard IV. 7. Haldenstein, Kr. V Dörfer GR, Haidenstain, v, Anna 24, Lichtenstein 21,22,24, Margareta 74,75, Ulrich II. 21,22,24. Hallwil, Bez. Lenzburg AG, Halvvil, Hallwyl, v. 46, Johann I. 12, Rudolf III. 26,46. Happli siehe Seger, Konrad. Hardegg, Gem. Rebstein, v., Heinrich 73. Harzer, Ulrich 11. Has, Hans 35. Hasenstein, nw. Ravensburg BW, Hasenstain 78. Haslach, tv. Molsheim, Aslacensis, Benediktinerkloster, custos Hugo 
63. Hattenberg, w. Augsburg, v., Heinrich III. 76, Marquard V. 76. Hechwihl, w. Waldshut- Tiengen BW 6.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.