Nr. 10: Schreiben der Fürstlichen Kabinettskanzlei an Anton Walser-Kirchthaler in 
seiner Funktion als Obmann der Liechtensteinischen Volkspartei, dat. Wien, den 
17. Dezember 1920. 
[Stempel] 17.12.1920 
KABINETTSKANZLEI 
DES REGIERENDEN FÜRSTEN VON 
LIECHTENSTEIN 
Prás. No. 833 
Sehr geehrter Herr! 
In Erwiderung des infolge der Verkehrsschwierigkeiten verspátet erhaltenen, 
von den Herren Landtagsvizeprásidenten Dr. Wilhelm Beck und Abgeordnetem 
Prof. Gustav Schádler mitunterfertigten Briefes beehre ich mich mitzuteilen, dass 
ich über den Inhalt des Schreibens Seiner Durchlaucht dem Landesfürsten 
vorgetragen habe und Hóchstdieselben mich zu beauftragen geruhten, Herrn Ob- 
mann bekanntzugeben, dass den Herren eine Antwort im Gegenstande direkt 
durch den Herrn Regierungschef Dr. Peer zukommen wird. 
Mit dem Ausdrucke vorzüglicher Hochachtung 
Euer Wohlgeboren 
ergebener 
Wien, am 17. Dezember 1920. — gez. J[osef] Martin 
Wohlgeboren 
Herrn Anton Walser-Kirchthaler, 
Obmann der Liechtensteinischen Volkspartei 
Vaduz. 
  
> 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.