Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
5
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000072629/668/
— 662 — 20 Graw in Eschen, laut Eschner Jahrzeitenbuch S. 357. 21 Noll in Eschen laut Jahrzeitenbuch S. 314. 22 Lotler in Eschen, im Jahrzeitenbuch öfters belegt. 23 Mera, s. Jahrzeitenbuch «Merren» S. 345. 24 Glätzli unbelegt. 25 Schlinser, s. Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/3 n. 86. 26 Verrin: Fehr mehrfach im Eschner Jahrzeitenbuch, so S. 347. 27 Swartz: häufig im Eschner Jahrzeitenbuch, so S. 360. 28 Stofer = Staufer im Eschner Jahrzeitenbuch S. 353. 29 Schnider: nach dem Jahrzeitenbuch S. 360 in Eschen. 30 Bisi: Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/3 n. III: Bysy. 31 Wild vorderhand unbelegt. 32 Fresch Nofels, Stadt Feldkirch. 33 «francken lehen» bei Malin, Brandisisches Urbar S. 280. 34 Rapp: Rapp Vlin in Eschen 1363 nach dem Urbar Rudolfs von Montfort, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/3 S. 313. 35 Brünschart: ? Lutz Brunharrt zu Vaduz bei Malin, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/4 S. 257. 36 Moser: Moser Konrad, Vaduz bei Malin, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/4 S. 161. 37 Kapjfer: in Eschen laut Perret, Eschner Jahrzeitenbuch S. 359. 38 Bappaküechli ohne Beleg. 39 Amman, Belege bei Malin, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/4 S. 85. 40 Helwer: in Mauren altansässig s. Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/3 n. 131. 41 Stier in Tosters belegt und Flurname Stiersfeld. 42 ab Berg, laut Malin, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/4 S. 465, 466, 475, 508, 539, 540 in Eschen, Mauren und Ruggell. 43 Kaiser: s. Malin, Liechtensteinisches Urkundenbuch 1/4 S. 510, 516. 480. Chur 1395 O ktober 23. Hartmann von Werdenberg-Sargans-Vaduz,1 Bischof von Chur («Hartman von gottes genaden Byschoff»,), Burkard,2 Abt zu Pfdfers, Graf Johann* von Werdenberg, Herr zu Sargans,* seine Söhne, die Grafen Rudolf5 Johann,6 Hug1 und Heinrich? Graf Heinrich von Werdenberg von Sargans, Herr zu Vaduz («graff Hainrich von Werdenberg von Sangas herr ze Vadutz»,), Hans und Frick die Tumbef ihre Partei, ihre Dienstleute und all die Ihrigen einerseits und Ulrich Brun, Freiherr von
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.