Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
5
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000072629/646/
— 640 — veltkirch.1 Also daz die by allen Jren Rechten guten gewönhaiten briefen vnd gutern.wä du gelegen sint.gantzlich belyben sont. än all sumnuss vnd Jerrung.des vorgenanten Gräf hainrichs von Sangäns5 vnd siner erben.ochist näch allen stukken gedinget vnd berett. von siner Gräfschafft vnd / von aller siner lüt .güter gericht vnd gelait wegen, die er vntz. her Jnngehept besessen vnd genossen hät.vnd als sin vordem die an Jn bracht händ daz er vnd sin erben.da by och gantzlich belyben sont.än allermanglichs sumung vnd Jerrung än all gevard vnd sunderlich ist och berett von gelaites / wegen ob Jemant gen veltkirch kam. der gelaites mütetti. gen Bludentz24 als gen vadutz.6 daz sol er ainem Byderman ze veltkirch1 enpfelhen.der daz von sinen wegen.Jn sinem namen vnd an siner statt gebi.So er ze veltkirch1 selb nit ist.vnd ob sich fügti.daz der selb.dem er daz gelait enpfolhen hett / ze gebent.dehainest och nit ze veltkirch1 .war.So sol vnd mag ain Stattamman ze veltkirch1 .daz gelait an siner statt vnd von sinen wegen denn geben wer des gert.vnd daz gelait sol er allweg schirmen.als ob er es selber geben hab vnd daby gewesen sig än all gevard.Es hät och der vorgenant / Gräf hainrich von werdenberg5 von Sangäns hiervber ze merer sicherhait offenlich geschworn ainen gelerten ayd ze den hailigen mit vfferhabner händ. all vorgeschriben bedingden stuk vnd artikkel.vest vnd stät ze habent da by ze belybent vnd dawider niemer ze koment noch ze tünd noch mit / niemant anderm schaffen getän. mit enkainen sachen süss noch so än all gevard. Jch vorgenanter Rainhart von wähingen lantvogt .hab och ze merer sicherhait an der vorgenanten miner herrschafft von osterrich statt, gelopt vnd verhaissen by minen güten trüwen Jn aydes wyse. by aller dirr vorgeschribenn täding von miner herrschafft / wegen gar vnd gantzlich ze belybent än all gevärd. Vnd des alles ze wärem vnd offem vrkünd. vnd ze ainer bestäten vesten sicherhait.so hab ich vorgenanter lantvogt min Jnsigel öffentlich gehenkt an disen brief.der ward ze veltkirch1 geben.des Järes.do man zalt von Cristus gebürte drüzehen- hundert vnd / Jm Nuntzgosten Jär an dem nächsten Samstag vor sant Thomans tag des hailigen zwelffbotten vor wihennächten J. Übersetzung Ich Reinhart von Wähingen, Landvogt, des hochgeborenen, durchleuchtigen Fürsten Herzog Albrechts, Herzogs zu Österreich2 etc. meines gnädigen Herren tue kund jedermann und bekenne das öffentlich mit dieser Urkunde, als mich derselbe mein gnädiger Herr herauf zu seinen Landen hier diesseits des Arlbergs mit ganzer Vollmacht geschickt hatte, dass ich da anstatt und im
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.