Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
5
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000072629/534/
— 529 — balken (Schildhaupt und Mitte) Umschrift abgewetzt. 18. (Tölzer von Schellen- berg) «schellberg» bezeichnet, rund, 2,5 cm, braun, hinten starke Spuren der ziegelgelben Abgussmasse, Spitzovalschild (erhaben) mit zwei Querbalken (Schildhaupt und Milte), Schrift verwischt und verschmiert. Rückseite: «die verainung brief der Ritterschaft sant Georienschiltz 
etc.» (15. Jahrh.); «J» (18. Jahrh.); «5. . .95 1407 Okt. 
27.» (Blei, 19. Jahrh.); Stempel: «Generallandes- archiv 
Karlsruhe» mit Eintrag: «51, 282-1407 October 
27» (Tintenblei, 19. Jahrh.). 1 Teck bei Kirchheim BW. 2 Eberhard von Werdenberg-Sargans-Schmalegg. 3 Sigmaringen BW. 4 Königsegg, Gde. Guggenhausen, nw. von Ravensburg. 5 Rechtenstein an der Donau, sw. von Ehingen BW. 6 Nellenburg, w. von Stockach BW. 7 Madach = nördlicher Hegau. 8 Rosenegg, Burg bei Rielasingen, s. von Singen. 9 Randegg bei Gailingen, Kr. Konstanz. 10 Friedingen, nö. von Singen BW. 11 Laufenburg, Kt. Aargau. 12 Kirchberg, onö. von Biberach. 13 Montfort-T ettnang. 14 Zimmern bei Rottweil BW. 15 Gundelfingen, s. von Münsingen BW. 16 Rechberg, s. von Gmünd BW. 17 Freiberg, Burg in Hürbel, ö. von Biberach. 18 Steusslingen, nw. von Ehingen BW. 19 Achstetten, n. von Laupheim BW. 20 Ellerbach, LK Dillingen B. 21 Isenburg = Eisenberg bei Füssen B. 22 Landau, sw. von Riedlingen BW. 23 Hornstein, sö. von Sigmaringen BW. 24 Marquard IV. von Schellenberg-Wasserburg, Marquards III. Sohn. 25 Eglolf V. von Schellenberg-Wasserburg, sein Bruder. 26 Stein, Burg in Lauterach, wsw. von Ehingen BW. 27 Asenheim, Burg in Unlingen, nö. von Riedlingen BW. 28 Hertenstein bei Jungnau, n. von Sigmaringen BW.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.