Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
5
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000072629/467/
367. Salem,1 1315 April 18. König Friedrich2 bestätigt auf Bitten des Abtes Friedrich und des Konvents von Salem die Privilegien König Albrechts I.,3 König Hein- richs,4 Kaiser Friedrichs IL,5 König Philipps6 und König Konrads IV.1 Zeugen waren die Ehrwürdigen Erzbischof Heinrich von Köln, Johann, Bischof vom Strassburg, die erlauchten («illustres»] Männer Rudolf, Herzog von Sachsen, Heinrich Herzog von Österreich? Bruder des Königs, die edlen Männer Rudolf von Hohenberg? Wernher Graf von Honberg16 Hugo und Heinrich Grafen von Werdenberg11 Albert Graf von Halse,12 Eberhard Graf von Nellenburg,13 Graf Otto von Strass- berg,14 sein Hofmeister, Marquard von Schellenberg15 («Marquardus de / 
Schellenberg»] Rudolf von Rams- perg16 und Eberhard von Rosenau,11 Burkard sein Sohn sowie viele andere Vertrauenswürdige. Original im Generallandesarchiv Karlsruhe Selekt der Kaiser- und Königsurkunden n. 185. — Pergament 42,8 cm lang X 51,2, Plica 5,5 cm. — Initiale über 16 Zeilen, verlängerte Schrift nur stellenweise in der ersten Hälfte der ersten Zeile. — Auf der Plica: «D 
185» (Blei, 19. Jahrh.). Monogramm, Siegel hängt an grünroten Seidenschnüren in zwei Löchern der Plica, rund, 10,1 cm, hellbraun, thronender Herrscher mit Zepter und Reichsapfel. Umschrift: + FRI- DERICVS: DEI: GRACIA ROMANORVM:REX:SEMPER: AVGVSTVS 
- Rück- seite: «Fridericvs Romanorum Rex Confirmat privilegia Friderici Imperatoris Philippi et Hainrici romanorum Regum etc. que Confirmatio facta est in Salem Anno domini 
MCCCXV» (15. Jahrh.); «... Imp. Fase. III Num. XL 1315» (18. Jahrh.); aufgeklebter Zettel, bedruckt: «Eigenthum der Grossherzoglich Markgräflich Badischen 
Bodenseefideicommisse» (19. Jahrh.); aufgeklebter Zettel: «Grossherzoglich Bad. General-Landesarchiv Select der Kaiser- und Königs-Urkunden n. 185 Friedrich d. Schöne 1315 April 18 
Salem» (19. Jahrh.). Druck: "Weech, Codex Diplomaticus Salemitanus Bd. 3 S. 211. Regest: Böhmer, Regesta Imperii (1314 —1347) n. 270; Büchel, Regesten z. Geschichte d. Herren v. Schellenberg I, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liech- tenstein n. 124 (nach Weech). Erwähnt: Büchel, Geschichte der Herren von Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907 S. 78.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.