Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
22
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000071675/9/
II. Theorieaspekte und grundsätzliche Funktionsmechanismen des Bodenmarktes 61 1. Grundrententheorie als Ausgangspunkt für Modellüberlegungen 62 a) Begriff und Ermittlungsweise der Grundrente 62 b) Determinanten der Grundrente 64 2. Generelle Modellvorstellungen über den Bodenmarkt 67 3. Ergänzende Befunde und Annahmen über das Funktionieren des Bodenmarktes 70 a) Bodenmarktrelevante Mikrofaktoren -. 71 aa) Naturbedingte Qualitätseigenschaften eines Grundstückes 71 bb) Humanbedingte Qualitätseigenschaften eines Grundstückes 73 b) Bodenmarktrelevante Makrofaktoren 77 c) Das Zusammenspiel der Einflussgrössen auf den Bodenmarkt 87 4. Spezielle Arbeitshypothesen über das Funktionieren des liechtensteinischen Bodenmarktes 90 Teil C: Analyse des liechtensteinischen Bodenmarktes 92 I. Rahmenbedingungen für den Bodenmarkt in Liechtenstein .... 92 1. Ressourcenausstattung Liechtensteins 92 2. Demographisch-soziale Verhältnisse in Liechtenstein 100 3. Ökonomische Gegebenheiten in Liechtenstein 113 4. Politische Rahmenbedingungen für den liechtensteinischen Grundverkehr 122 II. Marktordnende Regulative und gesetzliche Rahmenbe­ dingungen für Grundstückstransaktionen in Liechtenstein ... 136 1. Steuerliche Behandlung von Grund und Boden in Liechtenstein 136 a) Die Vermögensbesteuerung des Grundeigentums 137 8
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.