Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
22
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000071675/2/
Uber dieses Buch Wie man im Fürstentum Liechtenstein mit Grund und Boden umgeht, ist Gegenstand vorliegender sozial- und wirtschafts­ wissenschaftlicher Analyse. Sie zeigt - wieviele Grundstücke respektive welche Flächen zu welchen Konditionen veräussert bzw. gekauft werden; - welche spezifischen Einflüsse das Immobilienangebot bzw. die -nachfrage prägen; - welche demographischen, ökonomischen, steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen den Grundverkehr präfor­ mieren und - wie das sozial-ökonomische Um- bzw. Vorfeld des Liegen­ schaftshandels aussieht. Eine Skizze bodenpolitischer Perspektiven und Handlungs­ möglichkeiten rundet das Bild vom liechtensteinischen Immo­ biliensektor ab. ISBN 3-7211-1026-9
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.