Aufschlußreich ist eine Karikatur aus dem Nebelspalter, überschrieben mit 
„Schmuggel“ (Abbildung)“: Dunkle Gestalten bugsieren bei Nacht ein rie- 
siges Hakenkreuz über die Grenze. Frontistische und nationalsozialistische 
Ideen wurden in der Schweiz — und analog in Liechtenstein — als ,,Schmug- 
gel, als landfremde, verbotene Importware gewertet. Freilich, die 
Schmuggler saßen auch selber im Lande, in der Schweiz wie in Liechten- 
stein. 
" Nebelspalter, 17. 9. 1933; vgl. Glaus, Nationale Front, S. 289. 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.