Rückzug 
Während dieser Vorgänge befindet sich die Division des Obersten 
Holmston in Schlesien, und zwar im Raum vor Breslau. Vor der heran- 
rückenden sowjetischen Front zieht sich die in Aufstellung begriffene 
Division am 23. Januar 1945 planmäßig nach Westen zurück, zunächst 
nach Sachsen und dann weiter gegen Süden nach Eschenbach in Bay- 
ern, etwa 80 nordöstlich von Nürnberg. 
Wieder einmal beginnen sich die Ereignisse zu überstürzen, wissen die 
Männer nicht, wo sie morgen schon vielleicht sein werden. Am 2. 
Februar erhält Holmston den Befehl, aus der Division eine russische 
Armee unter dem Decknamen „Die Grüne Armee z.b.V.” zu formieren. 
Die Soldaten werden vorwiegend aus den verschiedenen Schulungs- 
und Gefangenenlagern angeworben. Schließlich beträgt die Gesamtstär- 
ke der von Holmston an der Ostfront in weiten Abständen eingesetzten 
Einheiten etwa 6000 Mann. 
  
Winter 1941/42: Eine Autopanne zwischen Dorpat und Reval in Estland. Links Major 
Holmston, rechts sein damaliger Chauffeur Obergefreiter Weber. 
40 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.