Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
16
Erscheinungsjahr:
1993
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000055861/144/
Peter Häberle und von der Pionierleistung, die derselbe Kleinstaat als Variante des Verfas­ sungsstaates mitunter schon heute erbringt. Die Ausgestaltung der Ressourcen-Artikel zeichnet sich durch Variati­ onsvielfalt aus: So plaziert die Verf. 
Kiribati (1979) eine entsprechende Klausel schon in der Präambel: "the natural resources of Kiribati are vested in the people and their government". Die Phosphat-Ausbeutung spiegelt sich in Art. 119 der Verf. Ebenfalls auf der hohen Ebene der Präambel ange­ siedelt ist der Ressourcen-Artikel in der Verf. der 
Salomonen von 1978: Unmittelbar nach der Volkssouveränität und den drei Gewalten wird gesagt: "the natural resources of our country are vested in the people and the government of the Solomon Islands."41 3) Ältere und neuere Klassikertexte und wissenschaftliche Theorien zum Kleinstaat Auch der "Kleinstaat" hat seine Klassikertexte im methodologisch bereits skizzierten Sinne. Sie sind den geschriebenen und ungeschriebenen juristi­ schen Verfassungstexten komplementär, sie werden in den juristischen Detailfragen bewusst oder unbewusst "mitgelesen", und dasselbe gilt für die sich wandelnden wissenschaftlichen Theorien, die mitunter zu Klassi­ kern reifen können. Hier die Fragmente einer Bestandsaufnahme: Den Rang eines Klassikertextes darf die viel zitierte Passage in Jacob Burckhardts "Weltgeschichtlichen Betrachtungen" beanspruchen: "... Kleinstaat..., damit ein Fleck auf der Welt sei, wo die grösstmögliche Quote der Staatsangehörigen Bürger im vollen Sinne sind, ein Ziel, wobei die griechischen Polis in ihrer besseren Zeit... im grossen Vorsprung gegen alle jetzigen Republiken bleiben. Kleine Monarchien haben sich diesem Zustand möglichst zu nähern ... Der Kleinstaat hat überhaupt nichts als die wirkliche tatsächliche Freiheit, wodurch er die gewaltigen Vorteile des Grossstaates, selbst dessen Macht, ideal völlig aufwiegt".42 Eine weitere klas­ sische Stimme im Chor des "Lobes des Kleinstaats" ist 
Franz Gscbnitzers 41 Spezieller geht Verf. Nauru (1968) vor. Art. 83 Abs. 1 lautet: "Except as otherwise provided bv law, the rieht to mine phosphate is vested in the Republic of Nauru". S. auch den "Phos­ phat-Artikel^. - S. noch Art. 11 Verf. Bahrain (1973): "All natural resources shall be the property of State .. 42 wieder zitiert etwa bei J. Kühne, Zur Struktur des Liechtensteinischen Rechtes, Eine föde­ rative Rechtsordnung, JöR 38 (1989), S. 379 (380 f.) - Vgl. noch das viel zitierte Wort von Clemens von Brentano: "Wo dein Himmel, ist dein Vaduz, ein Land auf Erden ist dir nichts nutz". - Auch von Wilhelm Röpke, dem grossen liberalen Nationalökonomen und Europäer, wird eine Schwäche für die kleinen, friedlichen Staaten Europas überliefert. 154
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.