Herausgeber:
Liechtensteiner Volksblatt 1878-2005
Erscheinungsjahr:
[1990]
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000055570/29/
stellt. Eine Weihe, die der Landesfürst 
im 40. Jahr seiner Regierung 1978 übri- 
gens feierlich erneuerte. 
Die erste Fürstenhochzeit 
Nie zuvor in 
unseres Landes 
der langen Geschichte 
konnte das Volk eine 
  
Fürstenhochzeit miterleben. Am 7. März 
1943 wurde deshalb die Vermählung von 
Fürst Franz Josef II. und Gräfin Georgi- 
ne, die sich Ende 1942 verlobten, zu 
einem weiteren freudigen Ereignis, das 
von der ganzen Bevölkerung gefeiert 
wurde. 
  
  
Offizielle Mission: Erstmals in óffentli- 
cher Mission in unserem Land trat Fürst 
Franz Josef II. (rechts neben Regierungs- 
chef Dr. Hoop) am 29. September 1934 
an der zweiten Landesausstellung in Va- 
duz auf, wo er als Thronfolger den Lan- 
desfürsten Franz I. vertrat. 
Vermählungsfeier: Am 7. März 1943 läu- 
teten in Vaduz die Vermählungsglocken 
für Fürst Franz Josef II. und Fürstin Gi- 
na. Am Vortag wurde die fürstliche Braut 
auf dem Schaaner Bahnhof von einer 
grossen Volksmenge begrüsst. Gräfin Ge- 
orgine eroberte schon bei der ersten Kon- 
taktnahme die Herzen der Liechtensteiner 
im Sturm. 
  
  
  
Der Landesfürst liess es sich nicht neh- 
men, sich unter das Volk zu mischen. Das 
Bild entstand bei den Jubiläumsfeierlich- 
keiten 1978, als er bei einer Polonaise 
mitmachte. 
Das  Durchlauchte | Landesfürstenpaar 
zeigte sich an offiziellen Feiern jeweils 
hóchst erfreut über die Zuneigung des 
liechtensteinischen Volkes. Das Bild ent- 
stand anlässlich des 70. Geburtstages des 
Fürsten in den Strassen von Vaduz. 
  
  
  
Fürst Franz Josef II. war ein tief religiöser 
Mensch. Das Bild zeigt ihn zusammen mit 
Landesbischof Dr. Johannes Vonderach 
anlässlich seines 40jährigen Regierungsju- 
biläums. 
  
Zu Ehren des 40jährigen Regierungsjubi- 
läums des Landesfürsten wurde ein Doku- 
mentar-Bildband mit dem Titel «Liechten- 
stein 1938—1978 herausgegeben. Unser 
Bild zeigt das Durchlauchte Landesfür- 
stenpaar anlässlich einer Gedenkausstel- 
lung vor ihrem Hochzeits- Portrait. 
  
27 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.