Am 15. August 1990 
fand die Huldigungs- 
feier für Fürst Hans- 
Adam Il. von und zu 
Liechtenstein auf der 
Schlosswiese in Vaduz 
statt. 
Fürst Hans-Adam ll. 
nahm in seiner Anspra- 
che den Gedanken der 
Verbindung von 
Fürstenhaus und Volk 
auf, als er erklärte, 
Mitglieder des Fürsten- 
hauses hätten über 
Generationen auf den 
ihnen zustehenden 
Erbteil verzichtet, 
um es dem jeweiligen 
Fürsten zu ermög- 
lichen, seine staat- 
lichen Aufgaben zu 
erfüllen, ohne Volk und 
Land finanziell zu 
belasten. 
138 
ED LEE 
«Liebe Liechtensteinerinnen, 
liebe Liechtensteiner - ich verspreche 
Euch, dass ich nach bestem Wissen 
und Gewissen versuchen werde, meine 
Pflicht zu erfüllen und mich gemäss 
unserer Verfassung für das Wohl von 
Volk und Land einzusetzen.» 
Fürst Hans-Adam ll. : 
Huldigungsfeier am 15. August 1990 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.