1987 Sulzberg 
Ein überraschend sonniger Spät- 
sommertag erfreute die Schar der 
zur diesjährigen Ausfahrt einge- 
troffenen ca. 180 Damen und 
Herren. Erwartungsvoll gings via 
Schaanwald ins benachbarte Vor- 
arlberg Richtung Bregenz in den 
vorderen Bregenzerwald hinauf 
zum Sulzberg. Eine abwechs- 
lungsreiche schöne Landschaft 
mit heimeligen Höfen und blu- 
mengeschmückten Häusern ran- 
gen den Reisenden Bewunde- 
rung ab. Im grossen Hotel 
«Linde» im  aussichtsreichen 
Speisesaal war bereits festlich 
gedeckt für ein feines Mittages- 
sen, welches eingeleitet wurde 
mit einem besonders spritzigen 
Apero. Infolge Verhinderung des 
Bürgermeisters Arthur Konrad 
überbrachte in Vertretung Frau 
Vizebürgermeisterin Emma 
Brogle dessen Grüsse, hiess die 
Gästeschar willkommen, 
wünschte einen frohen Tagesver- 
lauf und ehrte auch die älteste 
Teilnehmerin und den ältesten 
Teilnehmer mit einem 
Geschenk. Auch Pfarrer Franz 
Näscher überraschte mit seiner 
Herfahrt zur Begrüssung jedes 
einzelnen. Doch rief ihn die 
Amtspflicht schon bald wieder 
zur Heimfahrt. Freundliche 
Trachtendamen, die alle Beteilig- 
ten vor der Abfahrt in Vaduz be- 
reits mit einem Anstecksträuss- 
chen beehrt hatten, kamen nun 
zu jedem Tisch und überreichten 
ein nettes Geschenklein von 
«Hoi Vadoz». Ein Bregenzerwäl- 
derduo sorgte mit Gitarre und 
Mundharmonika mit volkstümli- 
chen Polka- und Walzerklängen 
für ausgezeichnete Stimmung: 
ein wirklich echter Höhepunkt 
zum Jubiläum «30 Jahre Ehre 
dem Alter in Vaduz». Dazwi- 
schen trug eine Teilnehmerin 
einige gemütliche Anekdoten zur 
Unterhaltung vor. Frohe Stim- 
mung, Freude war sichtlich spür- 
und hörbar bei jedermann. Die 
Zeit reichte noch, kurz frische 
Luft zu schnappen und die herrli- 
che Aussicht zu bewundern. 
Danach führte die Reise weiter, 
hinüber ins nahe und schöne All- 
gäu und wieder hinunter nach 
Bregenz. Der Bodensee schillerte 
in der Sonne und viele Segel- 
boote und grössere Schiffe pflüg- 
ten das Wasser. Nach einer herrli- 
chen Fahrt langte die Gesell- 
schaft in Feldkirch-Gisingen an, 
wo im Hotel «Büchel» nochmals 
ein Essen offeriert wurde. Es war 
nicht zu überhören, welch reger 
Ge-sprächsaustausch sich ent- 
wickelte. Voll Freude landeten 
alle wieder in Vaduz. 
Samstag, den 29. August 
Anna Nigg und Paula Gerster 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.