Jahresbericht 
2011Naturerlebnisse Naturschatztruhe überarbeitet Kinder im Primarschulalter brauchen Bewegung an der fri- schen Luft und sind von sich aus sehr neugierig. Draussen an der Sonne sein, Tiere und Pflanzen erforschen und da- bei auf spielerische Art und Weise auch noch etwas lernen, dies alles bietet die Naturschatztruhe der LGU. Die Truhe zeigt der Begleitperson Naturschatzstandorte in allen Gemeinden Liechtensteins und schlägt zudem zu jedem Ort auch ein Erlebnisprogramm vor. Die Natur- schatztruhe kann von Lehrpersonen bei der Didaktischen Medienstelle in Vaduz und von Privatpersonen zum Beispiel für Kindergeburtstage bei der LGU ausgeliehen werden. Mehr Infos dazu unter http://www.lgu.li/umweltbildung/ naturschaetze. Kinderexkursionen Im Frühsommer ging die LGU mit einer Klasse der Primar- schule Ebenholz Vaduz und im Herbst mit den Teilneh- menden des Fotowettbewerbs in das Naturschutzgebiet Schwabbrünnen-Äscher auf Entdeckungsreise. Dabei be- trachteten und betasteten die Kinder Exuvien von Edel- und Dohlenkrebsen, fingen Wasserskorpione, Mückenlarven Mit Begeisterung erforschten die Kinder der Primarschule Ebenholz die Umgebung des Naturschutzgebietes   Schwabbrünnen-Äscher in Schaan. Dabei konnten die Schüler jede Menge Tiere und Pflanzen entdecken, welche   sie zum Teil vorher noch nicht 
kannten. 
Die LGU engagiert sich in der Umweltbildung für Kinder und   Erwachsene, weil eine lebendige Auseinandersetzung mit der   Natur neugierig macht, die Zusammenhänge in der Natur zum   vernetzten Denken anregen, Wissen die Verantwortung weckt und junge Menschen später Entscheidungen treffen. 6
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.