Jahresbericht 
2011 Vorwort Liebe Leserinnen und Leser Ende der 1970er lebten im Fürstentum Liechtenstein gegen 24‘000 Einwoh- ner. Heute, rund 30 Jahre später, wohnen hier über 37‘000 Menschen. Aktuell wandern jährlich mehr als 300 Personen in unser Land ein. Das sind so viele, wie unsere kleinste Gemeinde an Einwohnern zählt. Und offensichtlich ist das für unsere Wirtschaft nicht genug: Der Ruf nach weiteren Fachkräften aus dem Ausland wird, wie in unseren Nachbarländern auch, immer lauter. Genauge- nommen impliziert diese Zuwanderungsforderung, dass wir es verpasst haben, unsere Fachkräfte im Inland mit einem entsprechenden Bildungssystem selbst zu rekrutieren. Da aber Fachkräfte auch in unseren Nachbarländern genau so selten und gefragt sind wie bei uns, lässt der oft ausgerufene „Expertenmangel“ auch andere Beweggründe vermuten. Zurück zu den Einwohnerzahlen. Die Bevölkerungszunahme von 13‘000 Men- schen in den letzten 30 Jahren geht einher mit einem enormen Wirtschafts- wachstum, welches wiederum 1‘500 Weg- und 17‘000 Zupendler mit der ent- sprechenden Fahrzeugzahl generiert hat  (Quelle: www.as.llv.li). Ein Wachstum, welches nicht ohne gravierenden Folgen für unsere Umwelt blieb: Die Land- schaft wurde stark zersiedelt und ehemals unberührte Naturräume durch Sied- lungsflächen, Industrie- und Gewerbezonen sowie Strassen versiegelt.   Gleichzeitig haben wir es während Jahrzehnten verpasst, noch vorhandene, intakte Lebensräume zu erhalten und unsere Dörfer nach innen zu verdichten. In diesem Frühjahr 2012 wird seit 1978 zum ersten Mal wieder eine Landschaft unter Schutz gestellt. Es bleibt zu hoffen, dass dem neugeschaffenen Tries- ner Naturschutzgebiet Matilaberg weitere folgen. Der Mensch braucht für ein glückliches Leben nicht nur eine gesunde Wirtschaft mit sicheren Arbeitsplät- zen, sondern auch eine friedfertige und intakte Umwelt mit einem möglichst hohen Erholungswert für die Seele. Ich danke allen ganz herzlich, welche sich im vergangenen Jahr für die LGU eingesetzt haben: Der Geschäftsstelle, dem Vorstand, den Vereinsmitgliedern, der Regierung, den Ämtern, sowie allen Institutionen und Gönnern. Rainer Kühnis PräsidentInhalt 
Fotowettbewerb, Seite 2 Naturschutz, Seite 4 Naturerlebnisse, Seite 6 Gärten als Trittsteine, Seite 8 Energie, Seite 10 Lebensader Alpenrhein, Seite 12 Saminatal, Seite 14 Nachhaltiger Lebensstil, Seite 16 Teamarbeit und Mitsprache, Seite 18 Kommunikation, Seite 20 Geschäftsstelle, Seite 21 Jahresrechnung 2011, Seite 
22 Impressum Liechtensteinische Gesellschaft   für Umweltschutz LGU Im Bretscha 22 9494 Schaan, Liechtenstein T +423 232 52 62 info@lgu.li, 
www.lgu.li Fotos auf Titel- und Rückseite Jürgen Kühnis Titelseite: Wasserfrosch Rückseite: Zauneidechse, Ruggeller 
Riet Gestaltung LGU, 
Schaan Druck Druckerei Gutenberg AG, Schaan Gedruckt auf Recyclingpapier Cyclus Offset3
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.