Einheimische Blütenpflanzen und Eierfärben Das Jahr 2010 ist von der UNO zum Jahr der Biodiversität ernannt worden. Biodiversität heisst vereinfacht ausgedrückt die Vielfalt des Lebens. Unter diesem Motto eröffnete die LGU auch am Samstag den 20. März 2010 bei etwas windigem und kühlen Wetter am Ostermarkt in Eschen die Gartensaison. In Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Müko Mauren verkaufte die LGU an ihrem Stand einheimische Blütenpflanzen für Balkon und Garten sowie Wildblu- men-Saatgutmischungen. Einheimische Blütenpflanzen auf dem Balkon oder im Garten sind nicht nur wunderschön, sondern bieten Schmetterlingen und Bienen Nahrung und Lebens- raum. Jede wilde Blüte im Siedlungsgebiet trägt dazu bei, dass die Artenvielfalt und somit auch ein Teil der Biodiversität in Liechtenstein etwas weniger schnell verloren geht. Das Team der LGU informierte zudem interessierte Besucher über das Thema Gartenpflanzen und Bio- diversität mittels aufgelegten Broschüren und Büchern ebenso wie in interessanten Gesprä- chen. Die etwas jüngeren Gäste verweilten derweil beim gratis Ostereierfärben nach altem Brauchtum. Die Eier wurden mit Frühlingskräutern geschmückt, in Strümpfe gepackt und in Naturfarben gekocht. Die Überraschung folgte beim Auspacken, kein Ei glich dem anderen, was zu strahlenden Gesichtern und Lust auf mehr 
führte. Mitgliederversammlung 2010: LGU mit neuem Präsidenten Die Mitgliederversammlung der liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz fand 2010 in Triesen statt. Vor der MV der LGU trafen sich rund 25 Mitglieder und Gäste zu einer kleinen Exkursion. Dabei erklärte Emanuel Banzer, der Präsident der Bürgergenossenschaft Triesen, den Teilnehmern wie es um Obstbäume in Liechtenstein allgemein und in Triesen speziell bestellt ist. Anschliessend ging er auf deren Bedeutung für die  ökologische Vielfalt ein und gab Tipps zur Pflege. In einem zweiten Teil erklärte Oliver Müller von der LGU das neu errichtete Wildbienenhotel der LGU und den Zusammenhang zwischen Wildbienen und Blütenpflanzen. Das LGU-Wildbienenhotel ist neu auch Bestandteil des Triesner 
Waldlehr- 
Akzente1 
Jahresbericht 2010 Die LGU äussert sich nicht nur zu umweltpolitischen Themen und begleitet Verfahren, sondern sie setzt auch eine Reihe von eigenen Akzenten. Hier finden Sie eine Auswahl von Ereignissen und Aktivitäten, die das Vereinsleben und den Geschäftsalltag im UNO-Jahr der Biodiversität 2010 geprägt haben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.