12Jahresbericht 2006Jahresbericht 
2008 1Sondervermögen: setzt sich zu- sammen aus Grundstückswerten im Ruggeller Riet, Bannriet und in Nendeln 2Kreditoren: enthält Reserven für Beschwerden 3Rückstellungen: enthält Preisgeld Binding Stiftung 4Fremdkapital Sondervermögen: besteht aus Grundstückswerten im Ruggeller Riet, Bannriet und in Nendeln 5Projekte: Aufwand exkl. Lohn kos- ten 6CIPRA Liechtenstein: Geschäfts- führung CIPRA Liechtenstein durch die LGU, Beiträge an CIPRA- International: CHF 6’000.00 (davon LGU: CHF 2’300.00) 7Diverse Erträge: enthält CHF 6‘200.00 aus Auflösung Verein 
IVSRDie Jahresrechung 2008 wurde am 17. April 2009 von der Firma Confida AG, Vaduz revi- diert. Buchführung und Jahresrechnung entsprechen den gesetzlichen Vorschriften und den Statuten. 
Erfolgsrechnung 2008 vom 1. Januar 2008 bis 31. Dezember 
2008 
Bilanz und Erfolgsrechnung 2008 Bilanz per 31. Dezember 2008Passivenin CHF Kreditoren219‘999.50 Vereinsvermögen120‘891.35 Rückstellungen310‘000.00 Gewinnvortrag43‘357.01 Fremdkapital Sonder- vermögen4466‘603.10 Total Passiven 660‘850.96 Ertrag in CHF Land 180‘000.00 Gemeinden 15‘816.00 Mitglieder 39‘340.00 Spenden 76‘465.50 Zinserträge1‘905.89 Publikationen395.50 Öffentlichkeitsarbeit0.80 Projekte14‘403.50 CIPRA Liechtenstein63‘700.00 Diverse Erträge76‘773.95 Ertrag Sondervermögen875.25 Verlust303.33 Total Ertrag 339‘979.72 
Aufwandin CHF Personal 239‘865.53 Miete 12‘096.00 Verwaltung 23‘103.81 Abschreibungen4‘926.80 Fälle & Verfahren2‘305.54 Kommunikation & Werbung1‘174.75 Information & Fachwissen5‘814.50 Publikationen 8‘308.50 Öffentlichkeitsarbeit5‘936.65 Projekte528‘888.93 Programme378.20 CIPRA Liechtenstein67‘129.36 Diverser 
Aufwand51.15 Total Aufwand 339‘979.72 
Aktivenin CHF Umlaufvermögen177‘403.18 Debitoren51.30 Anlagevermögen15‘244.75 Rechnungsabgrenzung (Transitorische Aktiven)1‘245.30 Sondervermögen1466‘603.10 Verlust303.33 Total Aktiven 660‘850.96
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.