In intensiver Auseinandersetzung hat sich der Vorstand mit den Zielen, dem Selbstverständnis und den Mitteln der Organisation LGU auseinandergesetzt. 
Unsere 
Ziele –Die LGU ist dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen verpflichtet und arbei- tet an zukunftsfähigen Lösungen mit. –Sie strebt eine nachhaltige Entwicklung an und berücksichtigt vorrangig ökologi- sche Aspekte. –Sie setzt sich für den Erhalt und den Schutz von Lebewesen und deren Lebensräumen ein. –Sie achtet besonders auf den sorgfältigen Umgang mit Wasser, Luft, Boden und Raum. Die LGU will eine Zukunft – mit der Natur.Unser 
Selbstverständnis –Die LGU beobachtet umweltpolitische Entwicklungen kritisch. –Sie unterstützt Verhaltensweisen und Technologien, die zur Vermeidung von Umweltproblemen beitragen. –Sie denkt zukunftsgerichtet und entwickelt Visionen. –Sie arbeitet auf transparente Weise. –Sie agiert parteipolitisch unabhängig. –Sie ist Ansprechpartnerin für umwelt- politische Anliegen der Bevölkerung. –Sie arbeitet mit anderen Organisationen zusammen. Die LGU setzt sich ein für die Zukunft – mit der Natur. Unsere 
Mittel –Die LGU nimmt Stellung zu umwelt- politischen Fragen. –Sie nimmt das Beschwerderecht wahr. –Sie macht Öffentlichkeitsarbeit. –Sie gibt Grundlagenwissen weiter. –Sie initiiert und führt Projekte durch. –Sie bietet bei umweltpolitischen Fragen Entscheidungshilfe an. Die LGU bietet Hand für die Zukunft – mit der 
Natur. 
LGUJAHRESBERICHT2003 
1213LEITBILD LGU Ziel der LGU ist der umfassende Schutz und die Förderung einer zukunftsfähigen Nutzung der natürlichen Lebensgrund- lagen von Mensch, Tier und Pflanzen. 
LGU-Vorstand 
in 
Klausur Statuten LGU, Artikel 3
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.