Der Erhalt der Umwelt, einer gesunden 
Die LGU-Arbeit wird unterstützt durch das Netzwerk in der Region Rheintal. Daran Natur und der natürlichen Ressourcen wird 2003 weiter geknüpft. Im August ist, Wasser, Boden und Luft ist gemäss Statu- 
zusammen mit den Partnern CIPRA Inter- national, dem VCL und der Solargenossen- ten 
das Ziel der LGU. Die LGU setzt ihre schaff, eine Veranstaltungsreihe mit drei Mittel und ihr Engagement dafür ein. 
Vorträgen geplant. In diversen Kommissio- nen und Arbeitsgruppen der Verwaltung Viel Sensibilisierungsarbeit ist nötig, viele wird die LGU weiterhin vertreten sein. kleine Schritte sind zu unternehmen. 
Ebenso werden die Verfahren nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz und Die LGU hat 2002 und 2003 ein Leitbild dem Gesetz zum Schutz von Natur und entwickelt und Schwerpunkte fixiert: 
Landschaft begleitet und die Entwicklun- gen im Land mit grosser Aufmerksamkeit 2003 wird der Fokus auf den Themen verfolgt werden. Intern wird der neu ange- Wasser und Verkehr liegen. Die «Sympa- 
stellte Projektmitarbeiter für frischen Wind sorgen und neue Impulse in die LGU-Arbeit thiekampagne Lebendiger Rhein — Alpen- bringen. Mit dem Schwerpunkt «Wasser» rhein» stellt das Gewässer Rhein ins 
nimmt die LGU den Gedanken des UNO- Jahres des Wassers auf und setzt diesen Zentrum der Aufmerksamkeit. Ab dem mit Projekten und Beiträgen um. Der Be- 1. April 2003 wird die LGU-Geschäfts- 
reich Verkehr bleibt ein zentraler Bestand- teil der LGU-Arbeit, es geht um ein attrak- stelle durch einen Projektmitarbeiter ver- tives öffentliches Verkehrsmittel und um stärkt. Zum 30-jährigen Jubiläum der 
die Eindämmung des Verkehrs in der Re- gion. Im Juni ist ein kleiner Anlass zum LGU sind Anlässe geplant. 30-jährigen Bestehen der LGU geplant.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.