der jährlichen Rheinwuhrbegehung 
nahm Alexander Hauri teil; eine Kanalbegehung 
fand dieses Jahr nicht statt. •  Das Spiersbachsystem 
im Schellen- berger Riet, in Ruggell und weiter gegen Nofels soll auf- gewertet werden. In einer erweiterten Arbeitsgruppe wurde die Projektidee von den Umweltämtern von Liechtenstein und Vorarlberg vorgestellt. Die LGU war als NGO- Vertreterin und Expertin eingeladen. •  Der Fischerei- beirat 
traf sich zu einer Sitzung. Die Revitalisierung des Binnenkanals Balzers-Triesen, das Monitoring der neuen Binnenkanalmündung in Ruggell, der Gesundheitszustand der Fische im Rheintal sowie die Vorbereitung der Fisch- ereiprüfung wurden besprochen. Hannes Peter Frommelt vertrat darin die LGU. 
•  Innerhalb des Vorbereitungs- kurses zur Fischereiprüfung 
hielt Hannes Peter Frommelt einen Vortrag über Natur- und Umweltschutz zum Thema "Der Rhein gestern und heute". 
•  Die LGU ist weiterhin in der Kommission für die Durchführung der Fischerei- prüfung 
vertreten. • 
 In einer Klausur des Vorstandes zum Thema Alpenrhein stellte Theo Kindle die Ideen und Arbeiten des Renaturierungskonzepts Alpen- rhein vor.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.