• Das Basmati-Patent im Besitz der Firma Rice-Tec, Texas — eine Firma, die zu 100% im Besitz des Fürsten ist — war von verschiedenen Gruppierungen angefochten worden. Insgesamt hatte es sich um 20 verschiedene Patentansprüche gehandelt, welche die verschiedenen Sorten Basmati-Reis in der ganzen Breite zu erfassen such- ten. 16 der 20 Patentansprüche wurden vom zuständigen Gericht in den USA abge- lehnt. Die LGU hatte sich zusammen mit der Erklärung von Bern in dieser Sache bereits früher direkt an den Fürsten gewandt, jedoch im Gespräch keine Erfolge erzielt. Nach dem Entscheid des Gerichts trat die LGU mit Medienmitteilungen an die Öffentlichkeit. Darin wurde auch die grund- sätzliche Problematik der Patentierung von Leben angesprochen. •  Die Globalisierung hat ganz konkrete Auswirkungen auf die Umwelt, da sozia- le Gefüge verändert werden und die Warenströme stetig zunehmen. Das World Economic Forum (WEF) fand 2001 in Davos statt. In einer ausführ- lichen Medienmitteilung zum WEF legte die LGU die Problematik dar. •  Im Dezember entschied der Gemeinderat Vaduz über das E i n- kaufszentrum Möliholz im Norden Vaduz. Einer nötigen Umzonierung wurde zugestimmt, der Überbauungsplan grundsätzlich gutgeheissen. Die LGU steht dem Bauvorhaben kritisch gegen- über. Die Grösse und der Standort werden die Verkehrsproblematik vergrössern, Quartiere stär- ker belasten und kleine Läden konkurrenzieren,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.