Zu ihrem Jubiläum lancierte die LGU ein Impulsprogramm für die Regionalentwicklung. Verschiedene Schwerpunkte standen zur Diskussion. Zwei der drei Schwerpunkte haben wir dann aber fallengelassen, da die notwendigen Partner nicht gefunden wurden. Das Projekt "in Liechtenstein hergestellte Produkte" wurde noch vor Weihnachten in einer konkreten Aktion, den Liechtensteiner Buura Spezialitäta umgesetzt. Das Ergebnis der bisherigen Besprechungen war, dass eine Drehscheibe für in Liechtenstein hergestellte Produkte installiert werden muss um für den Nachfrager als auch für den Anbieter einen transparenten und leicht zugänglichen Markt zu gestalten. Diese Notwendigkeit gilt sowohl für die laufenden Projekte Ökobauer, Land Wirt und Liechtensteiner Buura Spezialitäta als auch für den allgemein verstärkten Absatz in Liechtenstein hergestellter Produkte. Die Gespräche dazu werden intensiv weitergeführt. Die LGU wird sich nachdem der Impuls gelun- gen ist aus diesem Vorhaben momentan zurück-   ziehen und sich wieder einschalten, wenn dies sinnvoll und notwendig erscheint. •  Eine weitere Möglichkeit bäuerliche (und handwerkliche) Pro- dukte anbieten und erwerben zu können, sollte mit der Schaffung eines regelmässigen Marktes in Vaduz geboten werden. Dazu leistete die LGU in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Vaduz 1998 einige Vorarbeiten. •  Die LGU war
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.