Herausgeber:
Liechtensteiner Umweltberichte
Bandzählung:
7
Erscheinungsjahr:
1981
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000037232_7/2/
Frühlingsprogramm 1981 der Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung Dem materiellen Wachstum sind Grenzen ge- stellt, dem geistigen nicht, lautet der Wahl- spruch für das Frühlingsprogramm der Ar- beitsstelle für Erwachsenenbildung. Konse- quent hat sie deshalb auch drei Veranstal- tungszyklen in den Dienst des Umweltschut- zes gestellt, nämlich «Energiekosten senken — aber wie?» vier Informationsabende vom 28. 1.-18. Fe- bruar mit Ing. Elias Nigg «Chancen und Grenzen unserer Zukunft» ein Seminar vom 10.-31. März 1981 mit den Herren J. Biedermann, M. Büchel, J. Camen- zind, W. Hasler und F. Ospelt. Den Abschluss dieser Triologie bilden Vorträ- ge und eine Informationsreise vom 28. April bis 16. Mai 1981 unter dem Titel: 
«Modelle der Zukunft» Dienstag, 28. April 1981, 20.00 Uhr Max Thürkauf: «Grenzen und Gefahren der Technik» Dienstag, 5. Mai 1981, 20.00 Uhr Hans A. Pestalozzi: «Die Grenzen der Kon- sumgesellschaft» Samstag, 16. Mai 1981, ca. 9.00 Uhr Gemeinschaftliche Wohnformen — Be- sichtigung eines Wohnmodells in der Schweiz. Ort: Freizeitzentrum Schaan; Eintritt Fr. 5.—; Exkursion unentgeltlich. Die Liechtensteinische Gesellschaft für Um- weltschutz hat das Patronat über diese Ver- anstaltungen übernommen und empfiehlt den Besuch dieser Veranstaltungen. Für Auskünf- te bitte wenden an: Arbeitsstelle für Erwach- senenbildung, Egerta 14, 9496 Balzers, Tele- fon 4 21 55 (jeweils vormittags). 
Seite 2 Fotowettbewerb März 1981 Überraschender Erfolg des   Fotowettbewerbes Fortsetzung von Seite 1 Veranstalter des Fotowettbewerbes: Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz Botanisch-Zoologische Gesellschaft Liechtenstein-Sargans-Werdenberg Fotoclub Spectral Fotoclub lnterferencia Jury: Graf Geza Andrassy, Sendern Josef Biedermann, Planken Mario F.Broggi, Triesen Johannes Frigg, Balzers Dr.Ingbert Ganss, Vaduz Wilfried Kaufmann, Balzers Edwin Marxer, Mauren Michael Sochin sen., Eschen Spenden wurden von folgenden Donatoren verdankt: Hilti AG, Schaan lvoclar  AG, Schaan Präsidial-Anstalt, Vaduz Bank in Liechtenstein AG, Vaduz Allgemeines Treuunternehmen, Vaduz Präzisions-Apparatebau Vaduz (PAV) Gemeinde Schaan Das höchste Prädikat «hervorragend» konnte an folgende Fotografen vergeben werden: Bernhard Seger, Schaan Eugen Graf, Vaduz Hubert Lonsky, Schaan Jakob Konzett, Triesen Hanspeter Kohli, Ruggell
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.