Eine Wende ist nicht abzusehen. Der Druck auf die Landschaft und die Naturräume wird wahrscheinlich weiter zunehmen. Selbstbeschränkung des Menschen, Umdenken, Neuorientieren, Zukunftsplanung ist drin- gend notwendig. Heute entscheiden wir über die Land- schaft von morgen. Seite 31: Baureservezone. Erich Allgäuer, Eschen. Das Foto von der Reservezone lässt die künftige Entwicklung anklingen. Wird dort gebaut werden oder nicht? Aus solchen Einzelentscheidungen setzt sich das Bild der Landschaft von morgen zusammen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.