Herausgeber:
LGU Schriftenreihe
Bandzählung:
1
Erscheinungsjahr:
1987
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000035521/40/
a) Einführung einer Separatsammlung von Sondermüll auf Landesebene; Sondermüll belastet auf gefährliche Weise die Luft, wenn er in der Kehricht- verbrennungsanlage verbrannt wird. Sondermüll muss daher separat einge- sammelt und deponiert bzw. wiederver- wertet werden. b) Spezialprogramm für Industrien, Ga- ragenbetriebe, Gastronomie und an- dere Gewerbebetriebe; Der Beseitigung des Abfalls aus Indu- strie und Gewerbe muss besondere Aufmerksamkeit geschenkt und die Durchführung laufend überwacht werden. c) Erstellung eines Verwertungskonzep- tes für Katalysatoren; Die ersten Katalysatoren mit hochgifti- gem Platin fallen bereits heute und in Zukunft immer mehr zur Entsorgung an. Dieses Platin darf auf keinen Fall in die Kehrrichtverbrennungsanlage gelan- gen. Ein Verwertungskonzept mit even- tueller einstweiliger Zwischenlagerung ist dringend und unerlässlich. d) Festlegung eines Standortes für eine Sondermülldeponie in Liechtenstein; Liechtenstein produziert seit Jahrzehn- ten Sondermüll, der bislang im Ausland deponiert wird. Die Deponierung wird immer schwieriger. Es ist an der Zeit, nach den jahrelangen Abklärungen ei- nen Deponiestandort festzulegen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.