Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/387/
— 391 — chen war, 600 Mark Silbers Venediger Gewicht vom Grafen von Tirol, der sichverbürgt hatte, erhalten haben. Diese Bestätigung be- kräftigen sie mit dem Siegel des Grafen Hugo von Werdenberg3. Original im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien. — Pergament 8,4 cm lang X 20,0, keine Plica. Siegel Hugos hängt an Pergamentstreifen, der von der Urkunde losgeschnitten und durch einen Schlitz gezogen ist, rund, 6,4 cm, gelb, Rand teilweise abgebrochen, Ritter nach rechts sprengend, in der Linken Spitz- schild mit Montforterfahne, in der Rechten Lanze, von deren Mitte eine mit drei Ringen festgemachte Montforterfahne vorne gegen den Topfhelm des Ritters flattert, über dem Helm Schirmbrett wie Kreissegment, Pferdedecke flatternd, darauf Spitzschild mit Montforterfahne, hinter dem Ritter Spitz- schild mit Montforterfahne. Umschrift: + SIGILLVM. COMITIS. HVGONIS. DE. W..DINBERG—. Rückseite: «qttb von Ortenburg wegen vi C 
Mr» und «Tirol 1281 
werdenberg» (16. Jahrh.). Druck: Kopp, Geschichte d. eidgenössischen Bünde, Band 2, S. 733; Perret, Urkundenbuch der südl. Teile des Kantons St. Gallen Bd. I n. 726. Regest: Krüger, Grafen v. Werdenberg n. 86; Wiesflecker, Regesten d. Grafen v. Tirol u. Görz (1952) II, 323. Über den Inhalt: Krüger, Grafen v. Werdenberg (1887) S. 149. 1 Über Ulrich von Schellenberg siehe Büchel, Geschichte d. Herren v. Schellenberg, Jahrbach d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907, S. 27 ff. 2 Bürs (Burs) bei Bludenz; siehe Ulmer, Burgen u. Edelsitze Vbgs. u. Liechtensteins S. 524. 3 Hugo von Werdenberg-Heiligenberg f bald nach 1305. 4 Meinhard II. von Tirol fl295. 5 Ortenburg, Kärnten . 6 Nach Urk. von 1281 Juni 3 (Abdruck bei Kopp 2, S. 733) im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien war das Ofmia (Euphemia) von Ortenburg. 226. Konstanz, 1291 Februar 4. König Rudolf1 erklärt, dem Graf Rudolf von Montfort2 an der Kauf summe für das Gut vor der Bregenzerklause3 noch 854 Mark Silbers schuldig zu sein und stellt ihm als Bürgen, die zum
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.