Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/366/
- 370 - / i n von Underwegen1 dem Jüngeren sowie Andres S m i t auf der F r e i u n g zu Chur zu einem Auflauf gekommen. Nun haben sie die Sache gänzlich in die Hand des «Edeln wolgebornen vnsers genedigen herren Byschoff Hartmans2 von Chur» ge- geben,' der ein Schiedsgericht bilden soll. Sie schwören dem Bischof Genugtuung zu leisten, falls ein gerichtlich zu ahndendes Vergehen vorliege. Als Bürgen geben die von Underwegen1 und G an o f ihre Freunde Hans S e l o s s, genannt V itztum und Luzi Boy. Original im Museum Ferdinandeum Innsbruck n. 334. — Pergament 18 cm X 40,5, Plica 3 cm. — Siegel an Pergamentstreifen: (Hans v. Under- wegen) rund, 2,7 cm, gelb, abgewetzter Spitzovalschild in Sechspass. Umschrift: IO . ANIS . D ' : DVN - 
-. 2. (Hensli v. Underwegen) rund, 2,7 cm, gelb, in Sechspass Spitzovalschild mit rechtem Schrägbalken. Umschrift abgewetzt: IOHANIS . D . VN . . 
R -3. (Ganof) rund, 3,2 cm, gelb, Spitzovalschild un- deutlich (Blume ?), Umschrift: + S . ANDR .. . ANOF 
-. 4. (Heinz v. Under- wegen) rund, 2,6 cm, gelb, schiefgestellter Spitzovalschild undeutlich, Um- schrift unleserlich. 5. (Ott v. Castelberg) rund, 3,2 cm, gelb, Tierrumpf im Spitzovalschild. Umschrift: S . OTT .. D . CASTELBG - 
. 6. (Peter Ganof) rund, 3,3 cm, gelb, auf Spitzovalschild Feuerbock ? mit Helm und Helmzier. Um- schrift verwischt. 7. (Hans Rüegg) rund, 2,5 cm, gelb, schiefgestellter Schild, Menschenrumpf, Umschrift verwischt. 8. (Simon Pattion, Kanzler) rund, 4,3 cm, gelb, in Spitzovalschild grosser Adler. Umschrift beschädigt: SIMON -. Rückseite: «Cautio Joannis de Vnderwegen et andreae 
Ganoff» (16. Jahrh.); «de 6. decembris 
1410» (17. Jahrh.); «Lade-Varia-D»; «G»; «E 1877 AN 221» (19. Jahrh.). 1 Zu dieser mit Liechtenstein verbundenen Familie siehe n. 164 dieser Lieferung. 2 Hartmann'von Werdenberg von Sargans zu Vaduz f 1416. 209. ' Chur, 1411 Februar 23. Graf «Harttmann1 von Werdenberg, von S a n g a n s , von Gottes genaden B i s c h o f f zue Chur» verleiht dem beschei- denen Knecht G e r h a r t Walch und seinen Erben eine Mühle im
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.