Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/353/
- 357 - kirch Jagdberg und die dazugehörigen Einkünfte als Leibgeding von Österreich nach langen Verhandlungen. Vergl. Diebolder, Graf Hein- rich I, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. Fürstentum Liechtenstein 1935, S. 19. Siehe auch n. 171 dieser Lieferung. 5 Satteins, Walgau, Vorarlberg. 6 Schlins, Walgau, Vorarlberg . 7 Jäcklis Kind von Vaduz zu Düns erscheinen im Urbar des Grafen Rudolf von Montfort-Feldkirch 1363 (siehe Liechtensteinisches Urkun- denbuch 3. Band, 3. Lieferung n. 157, S. 291. Siehe auch n. 159 die- ser Lieferung. 8 Düns, Walgau, Vorarlberg. 196. • Feldkirch, 1404 November 17. Graf Hugo1 von Werdenberg-Sargans, Rudolf und E gl i von Rorschach2 Gebrüder schwören dem Herzog Friedrich3 von Österreich und dem Ritter B u r k a r t von Rabenstein4, herzoglichem Kammermeister, der «Vhsern gnedi- gen herren den Byschoff (Hartmann)5 von Chur» zu des «gnedigen herren von Oesterreich handen gehaymet vnd in geuangnüß genommen hat In der selben geuangnüß wir och durch sicherhait willen geuangen vnd begriffen wurdent» eine Urfehde, besonders aber, dass sie «dem obgenanten Bischoff5 von Chur sinen helffern noch dienern» weder Hilfe noch Rat gewähren sollen. Original im Landesregierungsarchiv Innsbruck 1, n. 6766. — Papier 21,8 cm lang X 
30,8. — Zwei aufgedrückte, beschädigte Siegel: 1. (Hugo v. Werdenberg) rund, 30,8 cm, dunkelgrün, in Vierpass schiefgestellter Spitzoval- schild mit Montforterfahne mit Helm nud Helmzier (beschädigt). Umschrift: S HVGOIS DENEBG D 
SANGANS .-.2. (Rudolf v. Rorschach, auch für seinen Bruder) rund, 2,8 cm, dunkelgrün, schief gestellter Spitzovalschild mit Rosenstock, darüber Helm, nach heraldisch links, als Helmzier wachsen- der Panther nach rechts. Umschrift (zerdrückt): .. RV ROS . CH SEIO — . Rückseite: «Vrfeh von Graf haugen von Werdenberg Rüdj vn Egleyn von der geuanknüsse wegen Als sy mit "dem von Chur geuangen wurden 
1404» (16. Jahrh.); «Ladt 104 - Werdenberg Lib. III ,fol. 1276 1404» (18. Jahrh.).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.