Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/336/
— 340 — dem «fromen Vesten Marken von Schellenberg1 vnd mit der Von Wolfurt, siner Elichen husfröwen»2 und deren Helfern und Dienern bis nächsten Maria Liechtmesstag einschliesslich zwi- schen beiden Parteien vermittelt haben. Original im Landesregierungsarchiv Innsbruck I n. 3515. — Perga- ment 12,2 cm lang X 32,3, Plica 1,9 cm. — Siegel: hängt an Pergamentstreifen, rund, 4,7 cm, dunkelgrau mit gelber Rückseite, unter Spitzbogen nebenein- ander drei Heilige auf Postament mit sieben Sternen. Umschrift: + : SECRE- TVM : CIVIVM : THVRICENSIVM : 
-. Rückseite: «Anstannd Zürch mit Sberg 1394» (16. Jahrh.); «3515» (Bleistift modern). Druck: Thommen, Urkunden zur Schweizer Geschichte aus österr. Archiven II, S. 292 n. 325, der die inhaltlich nahezu gleiche, auch vom selben Schreiber stammende Urkunde von 1394 Dezember 16 gegenüberstellt. Siehe n. 176 dieser Lieferung. 1 Marquard IV. von Schellenberg, Sohn Marquards III. (nach Büchel, Geschichte der Herren v. Schellenberg, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1907, S. 96. 2 Uber ihre Verwandtschaft siehe n. 179 dieser Lieferung. 179. Schaffhausen, 1394 Februar 14. Ru e d g e r Im Turn1, der Ältere, Wilhelms seligen Sohn Im Turn1 und der Rat der Stadt Schaffhausen bekunden, dass vor R u e d g e r, der an Stelle des Ritters Heinrich von R a.n d e g g 
2 Vogtes zu Schaffhausen zu Gericht sass, Jo- hann von Honburg3 Konrads seligen Sohn der Frau «katherina von Wolffurtt, Marquartz von S c h 'e 1 - 1 e n b e r g elichü husfrowe 
4» seine halbe Mühle zu Buch5 und acht Pfund alter Heller Konstanzer Währung aus seinen Vogteirechten zu Horn6 überliess, gegen deren Rechte am Hof zu B al di s - heim1, den ihm Katharina selig von W o l f u rj, ihre Mutter
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.