Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/276/
— 277 — 151. . 1349 Oktober 15. Eis Aldrianin, Hännis des Ammans Ehefrau von Feldkirch stiftet bei den Herren und dem Konvent zu St. Jo- hann in F.eldkirch einen Jahrlag und übergibt dafür einen Scheffel Weizen aus des Mellen Hof zu S c h a a n . aIch eis aldrianin hännis des a m m a n s 
1 elichü wirtinn kund vnd vergich offenlich an disem brief ,b das ich mit guter vor- betrachtung ze den ziten / vnd ze den tagen do ich mit dem rechten wol getün mochte , durch miner vordem vnd min selbes sele hail willen , willeklich vnd vnbetwungenlich / gib vnd mit mins ebenamten wirtes hännis des a m m a n s 
1 guten willen geben han , den herren vnd dem Conuent gemainlich ze Sant Johanne2 des huses / ze veltkirch Sant Johansen Ordens , inen allen ge- mainlich an den Tische, airien schöffel waissen gelts veltkircher messes , vs minem hof ze s c h a n / den man nemmet des Mel- len höf ,3 vnd vs allen den rechten du dar zv gehörent, Mit dem geding vnd rechten , dz si min Jarzit vf die tage / als es geuallet, ald dar nach inwendig den nächsten acht tagen , an alle geuärde begän sont in irem Gotshüs ze Sant Johanne2 am abent / mit ainer vigilie vnd mornont mit drin Messan , also 'weles jares si dz jarzit vf die tage nit also begiengint, So sol dis vorgeschriben / waissen gelts ganzlich geuallen sin dem lüpriester gen Sant Niclausen der' Lütkirch ze v e 11 k i r c h . , der sol denne, min jarzit began als vor / beschaiden ist in der selben Lütkirch , wenne dz aber nit beschäch , So sol dz (jarzit) wider gen Sant Johanne2 Valien, in dem recht als / vorbeschaiden ist, Dirre vorgeschribener ding ze ainem waren yrkünd tu eis aldrianin disen brief geben vnd gebetten / Besigeln mit mins egenanten wirtes . hännis ammans1 aigenem Jnsigel, dz h egenanter hänni der a m m a n burger ze veltkirch durch / derselben eisen miner elicher wirtinn bät willen , vnd öch ze vrkünd der vor et han an disen brief , der geben ist an dem ./ donrstag vor Sant Gallen tag, do man zalt von Gott bü , ... darnach in dem. Nünden vnd vi e rzgosten Jar /
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.