Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/182/
— 182 — nach ledig wirt. So sol ich mit jm schaffen . daz er sin jnsigel / an den selben brief och henk . vnd daz es geschech jnwendig den nächsten ' Viertzehen tagen . därnäch so er ledig worden ist än all gevärd : Näch allen stukken vnd artikkeln. ist och nämlich berett vnd gedinget . Wär ob dehain f rowen -/' ald man . die zu der Statt veltkirch vnd zu miner herrschafft von Osterrich gehortint. Vnd denen . Ain- vogt Ain Amman vnd ain Rät ze V 
e 11 k i r c h ze gebietent hettint. gelt von-des obgedächten mines öhems Gräf Rüdolff s säligen2 wegen/ an mich vordertint. es wär verrechnot ald vnuerrechnotü schuld. Vnd daz mich dunkti. daz es nit Redlichü schuld hiess noch wär . So söllint ich vnd die selben', die denn also gelt an mich vorderent. vnser rriai- nurig vmb die selben sach . für / ainen Amman vnd gemainen Rät der Statt ze veltkirch bringen . vnd des. gantzlich vff si komen . Vnd wes sich denn der Amman vnd gemamer Rät ze v 
e 11 k i r c h : ald der mertail vnder jnen .'• näch vnser baidertail fürlegung . Red vnd / widerred därvmb .uff den ayd erkennent. da by sol es - belyben. Mit sölicher. beschaidenhait. jst daz si sich also erkennent. daz ich die selben schuld nit vssrichten noch bezaln sol. So sölliht ich vnd min erben denn dannenhin gantzlich.. /' da von enbrosten .ledig vnd lös sin. -Bekennent aber si sich also, daz ich si gar-' ald halb . lützel oder vil vssrichten sol . daz sol ich och denn'tün nach.jro erkantnüß än all gevärd. Vnd -ze wärem vnd offem vrkünde Vnd ze ainer be- stäten / vesten sicherhait . aller 'vörgeschribner bedingden stuk vnd artikel .So hab-ich vorgenanter Graf hainrich von Werden- bergvon Sangäns1 .min aigen jnsigel. für mich vnd alle min erben' . offenlich gehenket an disen brief . Wan ich dis alles / gesundes libes , vnd mütes. mit güter williger vorbetrachtung . näch "Rät miner diener vnd Amtlüt. willeklich gern vnd. v.nbetwungenlich getän vnd vffgenomeri han . Vnd han och därvber zemerer sicherhait. gebetten .. min lieben öhen' / baid sament. Gräf hansen von hapsburg den jüngern W 
a 11 h e r n von der alten Clingen8, fryg Vnd; den frommen vesten Ritter . henuh a 
i n-r'i'C h e n G ä s 
s 1 e r 
9. daz si alle drig jrü jnsigel. ze ainer gezügnüß . aller vörgeschribner sach vnd täding . och / offenlich gehenkt händ an disen'brief . Des veriehenf wir dieselben. Gräf hans von habspurg (!)7. Waith er. von der alten Clingen8, fryg Vnd hainrich Gässler9 Ritter. daz wir vnsrv 'jnsigel von siner ernstlichen Bett wegen . 
Vnd ze ainer gezügnüß / aller dirr vorgeschribenen täding vnd sach .-Wan
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.