Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
3
Erscheinungsjahr:
1975
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000034814/152/
— 152,— Vnd den arlüge. n4 her vs vntz an g a 1 m i s t.e r mark3, vnd daz wasser / genant der samünn2. hin ab vntz in die y 11, vnd als och die schneschaliffina (!) gand, vnd daz selb wasser genant. der samünn2, enhalb vnd dishalb . dem wasser, vngef ärlich ,, das selb tal vnd och den wald./ mit gründ mit grät mit steg mit weg mit holtz mit veld, mit stok mit stain mit wasen mit zwi mit wunn mit waid, mit wasser mit wasserflussen dartzü mit allen rechten nützzen / vnd gewonhaiten vnd mit aller zu gehörd, haben wir Inen vnd allen iren nachkomen'recht redlich. vnd aigenlich ze kouffent geben für ledig aigen , ains stäten ewigen koufs, vmb hundert guldin güter vnd / och genämer guldin ah gold vnd an. wäg, der wir gentzlich von. Inen gewert sint näh vnserm willen, Vnd sond sü vnd all ir nahkomen, daz selb tal den wald vnd och dz holtz , . mit aller zü gehord / als'vor'ist beschaiden , brüchen vnd niessen , vnd daz besetzen, vnd entsetzen, wie in füklich vnd nötdürftig ist an geverd,. doch haben. wir vns selber vnd vnsern erben In.disem kouf usgenomen, den / wiltban dz vederspil vnd och die vischen tz vngef ärlich, Vnd doch-Inen vnd iren nahkomen , an iren rechten vnd an. dem holtz vnschädlich an geverd , wir habint och In . disem kouf bedinget .vnd och / vsgenomen, dz dü genossami. der lüt vh'd dü kirchori ze f r a s t e z 
6, bi iren gewonhaiten vnd bi iren gemainden . beliben- sond , die gemaind in selber ze nies- sent vnd ze brüchent vngefärlich, wir vnd vnser / erben. vnd näh- . komen , Sond och der bürger vnd der statt ze-veltkirch vnd aller- ir erben vnd nahkomen ,-güt vnd getrüw wem sin nah recht, Vmb dz obgenant tal den wald vnd vmb dz holtz mit aller / zügehörd , vnd vmb disen ewigen kouff, als vor ist beschaiden-wä vnd wie sü-dez' iemer bedurfent oder nötdürftig werdent ez sig an gaistlichem oder an weltlichem gericht.mit guten trüwen an geverd / Wir habint och Inen vnd iren nahkomen, disen kouf getan gevertget vnd Volfürt, mit willen vnd günst vnsers lieben öhems , gräff ha'inrichß von w.e rdeh- b e r g von s a n e g ä n s ',, vrid mit allen . Sachen . als ez wol craft / hat vnd han sol. vnd vest vnd stat. beliben sol nü vnd hie nah,. Dirr ding aller ze wärem vrkünd vnd gantzer stäter sicherhait, Geben wir obgenanter Graf R ü d o 1 f von .Montfort1, Den vorgenanten dem /.amman. dem raut den burgern vnd der statt gemainlich ze velt- kirch, vnd , allen iren erben vrid nahkomen disen brief besigelten für vris vnd für all vnser erben vnd nahkomen, mit vnserm aigenen angehenkten Insigel / Wir egenanter' Gräf hainrich von. Wer-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.