Geschichtliche Zeittafel 
Land und allgemeine Geschichte 
  
Triesen, lokale Begebenheiten 
  
1939 
28. Mai, Huldigung dem Fürsten auf 
dem Schloss Vaduz 
Pfarrkirche aussen renoviert, Schindel- 
dach entfernt 
1943 Innenrenovation 
1959 elektrische Heizung eingebaut 
1960 Geläute erneuert 
Abbruch der Zuschg bei der «Sonne» 
in Triesen 
15. Okt., Kanzleiarbeiten soll der Vor- 
steher selbst besorgen, eine Hilfskraft 
könne er anstellen 
Steinbruch unter dem Magrüelkopf ob 
der Lawenawerkzentrale zur Schotter- 
gewinnung ın Betrieb 
  
2. Weltkrieg 1939-1945 
(2. September 1939 bis 8. Mai 1945) 
Liechtenstein bleibt neutral 
1940 
Alter, unterer Weiher beim Weiherstall 
aufgelassen 
  
1942 
1942-1945 
Gemeindekassier wird ins 
Angestelltenverhàltnis genommen 
Schulgarten (Baumschule) im Gebiete 
der Rheinau 
  
3. April, Dammdurchstich zwischen 1943 
Heilos und Gartnetsch 
Bau des Binnenkanals 
7. Màárz, Hochzeit des Fürsten mit 
Grifin Gina von Wilczek in Vaduz 
Ab 1943 werden in Triesen ca. 1,2 km? 
Rheinaugebiete melioriert 
Auenwilder dem Rhein entlang gehen 
mit d. Kanalbau der Talebene verloren 
3. April, Balzner Wasser in Triesen in 
den neuen Binnenkanal übergeleitet — 
Trachterdamm geschlossen — dann 
zwischen Gartnetsch und Heilos 
abgetragen — 
Binnendamm im Unterfeld und 
Sandhüsler bis Schliessa abgetragen - 
ab 31. Juli Verkaufbeginn von Bau- 
plätzen im Sand 
Rheinperimeter in Gartnetsch an das 
Land (im Tausch) 
  
Landvermessung begonnen 1945 
Ende der Arbeitslosigkeit 
Beginn des grossen wirtschaftlichen 
Aufschwungs mit der Industriali- 
sierung; Landwirtschaft stellt sich 
auf wenige Grossbetrieb (ab 1950) um 
62 
Alpgebäude in Valüna zerstôrt 
Ende der kleinen Betriebe am Dorfbach 
1. Februar, neue Alpstatuten
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.