Geschichtliche Zeittafel 
Geschichtliche Zeittafel 
  
  
Land und allgemeine Geschichte Triesen, lokale Begebenheiten 
Rheintal bis auf 1500 m Höhe mit 100 000 bis 
einem Eisgletscher (Rheingletscher) ca. 15 000 
aufgefüllt (Würm-Eiszeit) v. Chr. 
Unsere Gegend wird eisfrei 12 000 bis 
10 000 v. Chr. 
10000 v. Chr. Mutmasslicher Zeitpunkt des grossen 
Bergsturzes im heutigen Gebiete 
Triesenberg- Iriesen; damals Tal und 
Berg bewaldet 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Erste Siedler (Jungsteinzeit) in unserem 4 000 bis 
Lande am Eschnerberg nachweisbar 1800 v. Chr. 
Bronzezeit (Kelten) 1800-800 Kelten siedelten 
v. Chr. 
Hallstattzeit (Eisenzeit) 800-500 v. Chr. Räter siedeln hier 
Ältere Eisenzeit 600-400 v. Chr. 
Jüngere Eisenzeit 400-15 v. Chr. 
Unterwerfung der Räter unter 15 v.Chr. Römer siedeln sich an 
die Römer 
Römerzeit: röm. Provinz Rätien 15 v.Chr. Römerbauten in Triesen 
Strassenbau; röm. Kastelle; bis (Mitteldorf) 
das Christentum dringt vor 476 n. Chr. 
Neue Zeitrechnung: Christi Geburt 0 
Die Räter werden römische 212 (233) 
Staatsbürger und damit zu Steuer- 
leistung und Heeresdienst verpflichtet 
  
  
  
  
  
Alemanneneinfälle 268-493 
Chur wird Bischofssitz (452 hl. Asimo um 300 
— erster namentlich bekannter Bischof 
von Chur) 
Einstellung der Christenverfolgung 312 
unter Kaiser Konstantin 
Beginn der Völkerwanderung 357 
Keltische Sprache wird durch 300-400 
die rätoromanische verdrängt 
  
Die Hunnen verwüsten Rätien 451-452 
  
19 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.