Herausgeber:
LGU Mitteilungen
Bandzählung:
72
Erscheinungsjahr:
2014
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000030015_72/4/
Mitteilungen Nr. 72 · März 2014 · Seite 4 Liechtensteinische Gesellschaft für UmweltschutzDorfstrasse 46 • LI-9491 Ruggell Telefon +423 - 232 52 62 Bankverbindung: VP Bank Vaduz IBAN: LI51 0880 5502 0193 9024 7 info@lgu.li • 
www.lgu.li 
Wie Gemeinden nachhaltig wirtschaften können Walter Lentzsch begleitete die Gemeinde Thalwil jahrelang auf ihrem Nachhaltig- keitsweg. Grosse Budget-Entscheidungen werden dort auf Enkeltauglichkeit ge- prüft. Dabei wird die sogenannte Tripel- Budgetierung eingesetzt. Mit ihr können wirtschaftliche, soziale und ökologische Auswirkungen beurteilt und Varianten gegeneinander abgewägt werden. Zum Vortrag des Diplom-Ingenieurs Walter Lentzsch laden LGU, CIPRA In- ternational und das Küefer-Martis-Huus gemeinsam ein. Er findet am Mittwoch, 26. März 2014, ab 19:00 Uhr im Küefer- Martis-Huus in Ruggell statt. Wir bitten um Anmeldung an kmh@adon.li, Telefon +423 
3711266. Mein Naturgarten Bei der Gestaltung eines Naturgartens werden die Bedürfnisse der Menschen, die ihn bewohnen, mit denen der Natur in Einklang gebracht. Im Kurs dazu erfahren die Teilnehmenden unter Leitung der Gärtnerin Claudia Os- pelt, was bei ihnen daheim möglich ist. An vier Vormittagen prüfen sie den Bo- den, bestimmen die vorhandenen Pflan- zen und beginnen, ihren Traumgarten vor Ort praktisch umzusetzen. Der Kurs startet am Samstag, 5. April 2014, um 9:00 Uhr. Bitte melden Sie sich in der LGU oder der Erwachsenenbildung Stein Egerta an: 
www.steinegerta.li. Stunde der Gartenvögel Welche Vögel hören Sie beim Aufwachen im Garten singen? Im Kurs des Ornitho- logischen Vereins Schaan lernen Sie die häufigsten Vogelarten im Siedlungsraum kennen. Er startet am Donnerstagabend, 3. April 2014 um 18:30 Uhr im Freizeit- zentrum Resch. Mehr unter 
www.lov.li. Fledermausabend Am Mittwoch, 9. April 2014, 19:00 Uhr hält Silvio Hoch im Bildungshaus Guten- berg in Balzers einen Vortrag zum Thema „Was sagen Fledermäuse über unsere Landschaft“ halten. Monika Gstöhl be- richtet im Anschluss über die Fledermaus- Pflegestation. Zuvor, um 18.30 Uhr, findet die Jahresversammlung der Botanisch- Zoologischen Gesellschaft BZG 
statt.WWF 
Earth Hour Millionen von Menschen schalten am Samstagabend, 29. März 2014, eine Stunde lang ihre Lichter aus. Dabei sind unter anderem Schloss Vaduz, Uni Liech- tenstein und die Gemeinde Mauren. Während dieser Stunde, der Earth Hour, organisiert die Symbiose Gemeinschaft www.symbiose.li auf dem Peter-Kaiser- Platz einen Apéro mit akustischer Musik und Kerzenschein. Sie lädt alle ganz herz- lich dazu ein, dabei zu sein und gemein- sam von 20:30 bis 21:30 Uhr ein Zeichen für ein umweltfreundlicheres Leben und Handeln zu 
setzen. Mitgliederversammlung   der LGU am 5. Juni 2014 Seit mehr als 40 Jahren wird weltweit am 5. Juni der Tag der Umwelt ge- feiert. Die UNO erinnert damit an die Eröffnung der Konferenz zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stock- holm. Diese Konferenz der Vereinten Nationen gilt als Beginn der globalen Umweltpolitik. Der LGU-Vorstand hat deshalb im letz- ten Jahr beschlossen, seine Jahresver- sammlung künftig auf diesen Tag zu legen. Wir freuen uns, wenn Sie sich heute schon den Donnerstagabend, 5. Juni 2014, für das Treffen der LGU-Mitglieder reservieren. Die Einladung dazu wird zusammen mit dem Jahresbericht Mitte Mai an die Mitglieder 
verschickt. 
Aktiv seinBereits 2013 organisierte Symbiose die Earth Hour in Liechtenstein und ein Treffen bei Kerzenschein in Vaduz.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.