Herausgeber:
LGU Mitteilungen
Bandzählung:
65
Erscheinungsjahr:
2006
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000030015_65/7/
Umweltbildung7 Natur zu verschaffen. Ist der Funke einmal übergesprungen, dann «passiert» alles Wei- tere von selbst: Denn Menschen sind zualler- erst emotionale Wesen. So auch beispielswei- se bei einer Klasse in Planken, die sich mit dem Thema «Landschaftsentwicklung» einen ganzen Vormittag im Freien mit viel Spiel und Spass auseinander gesetzt hat. Die Kinder entdeckten Freiräume für ihr Gestalten neu, lösten knifflige Aufgaben in der Gruppe und dachten sich weit zurück in die Zeit, als die ersten Siedler ihren Fuss auf Plankner Boden gesetzt haben. Dabei suchten und lernten SchülerInnen mögliche Nachhaltigkeitsprak- tiken im Freien. Das Experiment gelang: Auch komplexe Themen wie «Landschaftsentwick- lung» lassen sich spannend und erlebnisreich im Freien mit einer Gruppe 
durchführen.Wasser-Detektive auf der Suche nach dem Monster vom Stägerbach LGU-Umweltbildung 2006: Exkursionen («Lebendiger Alpenrhein»), zahlreiche Halbtagesveranstaltun- gen zu spezifischen Themen unseres Lebensraumes Alpen, Aktivitäten zur Aufwertung unserer Fliessgewässer («Befreie deinen Fluss!»), ein attraktiver Umwelteinsatz im Bannriet und eine Projektwoche mit Schüle- rInnen des Gymnasiums stehen in diesem Jahr auf dem Programm der LGU. Mehr Informationen zu unseren Aktivitäten im Bereich Umweltbil- dung finden Sie unter 
www.lgu.li Wenn an verschiedenen Strängen gezogen wird...
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.