Herausgeber:
LGU Mitteilungen
Bandzählung:
52
Erscheinungsjahr:
2001
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000030015_52/7/
7Untersuchung 
ToxischeStoffewerdenausgewaschen undbeeinflussenBoden,Grundwasser, TiereundPflanzen BeiProbenahmenzeigtesich,dassausdem verwendetenRecyclingmaterialStoffewie DOC,PAK,PhenoleundSchwermetalleaus- gewaschenundinBodenund(Grund)Wasser eingetragenwurden.FürdiePhenolewurden dieGrenzwerteüberschritten.Aufgrundder EinträgevontoxischenStoffeninBodenund GewässerausdemRecyclingmaterialfolgt, dassdasMaterialwederinWasserschutzgebie- ten(Grundwasser,Quellen)nochinFlächen desBiotopinventarsverwendetwerdensoll. Esistklar,dassdievorhandenennegativen AuswirkungendesMaterialsauchimBereich vonGemeinde-undLandesstrassenvorhanden sind.DasRecyclingmaterialhataberüberden spezifischenEinbauindenüblichenLandes- undGemeindestrasseneinerseitsandereAus- wirkungen(BindungderStoffe,Deckschicht) undandererseitserfüllenStrassenimdicht- besiedeltenundintensivgenutztenDorf-und IndustrieraumeinenanderenZweckalsim Alpen-,Wald-undNaturgebiet.Ausbauasphalt:PatrickInsinnauntersuchte, 
obdiesesMaterialalsRecyclingmaterialzurVer- wendungaufNaturstrassensinnvollist Glossar AusbauasphaltProdukt,dasbeimAbbauderoberstenBelagschichteneinerStrasseentsteht KofferTragendeSchichtderStrasseausgrobemKiesmaterialimKernderStrasse VerschleissschichtObersteSchichteinerStrasse,starkdurchAbriebbelastetunddaheraus besonderswiderstandsfähigen,zähenMaterialien TragschichtSchichtzwischenKofferundVerschleissschicht,welchedieobersteSchicht trägt.DieTragschichtbestehtauseinemAsphalt-Kieskorn-Gemisch DOCAbkürzungfürgelösteorganischeKohlenwasserstoffe.DieseStoffestammen imvorliegendenFallausdemTeer PAKAbkürzungfürPolyzyklischearomatischeKohlenwasserstoffe.DieseStoffe stammenausderVerbrennungvonfossilenBrennstoffenundsinddamitoft indirektanthropogenenUrsprungs PhenolePhenolesindBestandteilevonfossilenBrennstoffenundvonAbgasen. SiesindimTeerenthalten SchwermetalleSchwermetallesindElementemithohemspezifischesGewicht(über3.5kg dm-1).VieleSchwermetallesindgiftigfürOrganismen.Siestammenzum grossenTeilausdemAbriebvonFahrzeugreifen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.