ziell nicht gut bemittelt ist, ersucht die Harmonie- 
musik Vaduz, es wolle ihr von der fürstlichen 
Regierung bewilligt werden, dass die 33 Stück 
Uniformen über Sevelen-Vaduz zollfrei einge- 
führt werden dürfen. 
Um baldige Erledigung unseres Ansuchens wird 
gebeten, da die Uniformen náchstens nach Vaduz 
überbracht werden sollen. 
Hochachtend 
Namens der Harmoniemusik Vaduz: 
Franz Wachter Aktuar 
10. Juni 
Vaduz. (Einges.) Dem Vernehmen nach gibt die 
Harmoniemusik Vaduz in der «Au»-Bündt ein 
Konzert. 
Der Verein, welcher neu uniformiert ist und sich 
unter der Leitung des Herrn August Müller wie- 
der in die Hóhe geschwungen hat, wird uns 
bestimmt einen genussreichen Nachmittag bie- 
ten. 
8. Juli 
Mittwochabend gab die Harmoniemusik, sowie 
der Mánnerchor Vaduz Seiner Durchlaucht unse- 
rem allverehrten Landesfürsten ein Stindchen im 
Hofe des Schlosses. Seine Durchlaucht, sowie 
PrinzFranz, der Bruder des Landesfürsten erfreu- 
ten sich sichtlich an den prächtigen Vorträgen die- 
ser Vereine. Herr Martin, fürstl. Kabinettsdirek- 
tor, dankte im Auftrage Seiner Durchlaucht 
bestens für die Aufführungen und betonte die 
hohe Befriedigung unseres verehrten Landesfür- 
sten, dass in seinem lieben Liechtenstein Musik 
und Gesang sich so gut entwickle. 
Aufgeführt wurde von der Harmonie: «Für 
Liechtensteins Ehr», Marsch von August Müller, 
Dirigent des Vereins, dann Romanze «Verliebt» 
und Marsch «Für Vaterland und Freiheit». Der 
Männerchor brachte: «Alt Heidelberg», «Wald- 
morgen» und «Waldkónig». 
«Oberrheinische Nachrichten» 
\Grosses Konzert 
| in der Aublndt, Vaduz, bel | 
günstiger Qlitlerung am Sonntag 
den 25. Juni, gegeben von der 
|| Harmoniemusik Vaduz | 
Eintritt 50 Rappen zur Deckung 
der Kosten für die neuen 
Uniformen 
WIE Zu zahlreichem Besuche laden ein 
lll 372 Die Harmonie und der Wirl. m 
  
19. August 
Vaduz. (Einges.) Unsere Harmoniemusik kehrte 
letzten Montag den 14. ds. Mts. vom 2. Vorarl- 
berger Musikfest in Hard preisgekrónt zurück. 
Whe bekannt, beteiligte sich dieser strebsame Ver- 
ein, welcher seit lángerer Zeit unter der erprobten 
und tüchtigen Leitung des Hern August Müller 
steht, am musikalischen Wettstreite in der Abtei- 
lung «Schwerere Musik» und erang hierin im 
2.Rang den 11.Preis, bestehend aus einem 
Eichenkranz mit Diplom. Zum Empfange im 
Bahnhof Schaan-Vaduz hatten sich eingefunden 
der Männergesangverein sowie der Turnverein 
mit der Mädchenriege aus Vaduz. Diese kleine 
Feier, welche zu Ehren der Harmoniemusik ver- 
anstaltet wurde, ist wohl allgemein gern gesehen 
und begrüsst worden, ist dies ja doch ein sicherer 
Beweis treuer Zusammengehórigkeit dieser drei 
Vereine und dass die Kluft, die zwischen diesen 
Vereinen bestanden haben soll, nun überbrückt 
ist und Verständnis und Einigkeit Platz genom- 
men hat. Die Harmoniemusik wird das Entge- 
genkommen des Mannergesangverein sowie des 
Turnvereins zu bewerten wissen und wird sich 
auch in ähnlichen Fällen diesen beiden Vereinen 
zu jeder Zeit stets zur Verfügung stellen. 
Die Harmoniemusik, welche, was Adjustierung 
anbetrifft, von den 35 Vereinen, welche sich am 
79 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.