Vaduz. (Eingesandt.) Das am 5. Juni von der hie- 
sigen Harmonie-Musik in der Schlosswirtschaft 
gegebene Konzert war nicht sehr stark besucht. 
Es scheint ein Zeichen der Zeit, d. h. ein Zeichen 
der Geschmacksrichtung zu sein, dass man 
einem Tingel-Tangel nachläuft, einen soliden, 
würdigen musikalischen Genuss, wie ıhn unsere 
Harmonie-Musik zu bieten imstande ist, aber 
weniger Aufmerksamkeit entgegenbringt. 
«Liechtensteiner Volksblatt» 
  
Abmarfeh zum Feftplak. 
1,8 Ubr Deginn der Uebungen. 
des Hrn. Fry. Schlegel zum „Engel“). 
  
I. Cieehtenfteinifher Verbands-Fenerwehrtag 
Sonntag den 21. Auguft in Vaduz. 
Programm: 
1,2 Uhr Empfang der Vereine beim Gafthaud gum Lowen in Vaduz, von dort 
Nady Sdluf der Uebungen gefellige Unterhaltung auf dem Fefltplag (Baumgarten 
Songer der SHarmonie=2Mufik aoi. 
Freunde und Gönner des Feuertwehrivefend find freundlidyft eiugeladen, 
NB. Bei ganz ungänftiger Witterung wird der Feuerwehrtag um 8 Tage verfhoben, in diefem 
Falle würden die Vereine bis 10 Uhr vormitiags verftändigt. 
Das Kommando. 
  
  
S.D. unserem Landesfürsten wird zu seinem dies- 
jährigen 40jährigen Regierungsjubiläum ein Fest- 
marsch gewidmet und in entsprechender Aus- 
stattung überreicht. 
Die Ausgaben, die für den Ausflug der aktiven 
Mitglieder nach Ragaz vom 14. vorigen Monats 
mit 42 Gulden 51 Kreuzer erforderlich waren, 
werden bewilligt. 
Es sind blaurote Instrumentenschnüre mit Kor- 
deln für ca. 20 Instrumente sowie Reserveknöpfe 
für die Uniformen anzuschaffen. 
(Auszug aus dem Ausschuss-Sitzungsprotokoll 
vom 9. Sept. 1898) 
Bericht des Vorstandes über die Leistungen der 
Musik im Jahr 1898: 
— am 16. Jänner öffentliches Konzert beim Nigg 
hier 
— am 15. Mai, beim Musikfest in Räfis-Burgerau 
- 29. Juni, beim Radfahrerfest in Feldkirch 
56 
- 5. Juli, öffentliches Konzert beim Nigg hier 
- 17. Juli, Mitwirkung auf Gaflei bei Eröffnung 
des Fürstensteiges 
- 31. Juli, Konzert auf der Post in Schaan 
- 14. August, Ausflug der Aktiven nach Ragaz 
- 9. Oktober, beim Geburtsfest S.D. 
- 18. Oktober, bei der Viehausstellung 
- 8.November, beim Jubiliumsbankett des 
Schützenvereins 
- 14. November, beim offiziellen Jubiláumsfest- 
bankett im Lówen 
- 16. November, bei der öffentlichen Jubiläums- 
schulfeier 
Bei diesem letzteren Anlasse wurde der Jubi- 
láumsfestmarsch dem Hern Kabinettsrat von 
Indermauer seitens des Vorstandes übergeben. 
Die Widmung wurde vom Fürsten wohlgefällig 
angenommen und der Kapellmeister erhielt von 
demselben eine Bonifikation von 300 Kronen. 
  
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.