102 
  
brücke. Eine erste Ausformung der Stele ist wirklich ein Werk- 
stück, ungeschliffen, in heller gewaschener Bronze (77). Die 
ansteigenden Stufen werden grösser und schwerer; abwärts 
will der Druck, bodenwärts. Wie ganz anders ist ein Jahr spä- 
ter, 1978, die nächste kleine Stele (78). Sie ist wieder poliert 
und wirkt schon darum leichter. Auch sind die Grössenverhält- 
nisse ihrer drei Stufen anders: die unterste Stufe zeigt sich viel 
höher, feiner, auch in der Durchbildung. Weiter ist das Längen- 
verhältnis der mittleren zur oberen Stufe ausgeglichener, 
unsere Empfindungen ansprechender. Damit ist aber keines- 
wegs eine Abqualifizierung der matten ersten Stele gemeint; 
vielleicht ist sogar sie die stärkere zu nennen, weil sie die 
urtümlichere ist; diskreter, eingängiger ist die ausgefeiltere. 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.