2 
  
Die Aufgaben des einzelnen in der Familie 
Rechte und Pflichten in der Familie 
Vom Recht in der Familie 
Fast täglich tauchen in der Familie Fragen auf, die 
alle Familienmitglieder angehen. In der Regel 
braucht man kein Gesetzbuch, um sie zu lösen. 
Man bespricht sie gemeinsam und einigt sich. 
Wenn man sich aber nicht einigen kann? Für 
solche Fälle bestimmt das Gesetz, wessen Mei- 
nung gilt. 
Das Gesetz muss auch Fragen regeln, an welche 
die meisten Brautpaare nicht denken, wenn sie 
zum Standesamt gehen, um eine Familie zu grün- 
den. Darf der Vater das Sparbuch der Mutter neh- 
men und das Geld für sich verbrauchen? Wem 
gehört überhaupt «das Geld» in der Familie? Wer 
bekommt es, wenn der Vater oder die Mutter 
stirbt? Müssen die Kinder für die Eltern sorgen, 
wenn diese in Not geraten, oder nur die Eltern für 
die Kinder? 
Rechte und Pflichten der Eltern 
a) Karin besucht während der Ferien ihre Gross- 
eltern, die sie sehr verwöhnen. Kurz vor dem 
Ende der Ferien schreibt sie ihren Eltern: «Die 
Grosseltern haben mich eingeladen, ein ganzes 
Jahr bei ihnen zu bleiben. Ich komme also nicht 
heim. Bitte, meldet mich in der Schule ab.» 
Karins Eltern sind aber mit diesem Plan nicht ein- 
verstanden und verlangen, dass sie sofort heim- 
kehre. 
Was nun? 
b) Anton ist musikalisch begabt. Er möchte des- 
halb Musiker werden. Vater und Mutter sind 
dagegen. Sie meinen, Anton solle Lehrer werden. 
Dann habe er später ein sicheres Einkommen 
und könne gleichzeitig seine musikalische Bega- 
bung nützen. Anton aber sträubt sich gegen den 
65 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.